Traditionelle Dreifaltigkeitsprozession im Johannland

Traditionelle Dreifaltigkeitsprozession im Johannland

Mit einem Festhochamt in der Pfarrkirche St.- Cäcilia in Irmgarteichen begann die traditionelle Dreifaltigkeitsprozession im Johannland. An den vier Stationen erteilten Pastor Hubert Nowak und Diakon Franz Kringe den Segen. Begleitet wurden die Gläubigen von den örtlichen Gesangvereinen: Station – MGV „Cäcilia“ Irmgarteichen Station – Gemischter Chor „Einigkeit“ Helgersdorf Station (weiterlesen)

MGV Cäcilia plant Konzert

Bei der Jahreshauptversammlung des MGV Cäcilia Irmgarteichen standen unter anderem Wahlen an. Der 2. Vorsitzende Helmut Zamponi, der 1. Kassierer Ulrich Runkel sowie der 2. Kassierer Gerhard Schmitt wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Ebenso Schriftführer Daniel Büdenbender, Beisitzer Stefan Büdenbender und Kassenprüfer Günter Birkner. Die Ehrung der verdienten Mitglieder wurde (weiterlesen)

Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen hat ihre Führung neu gewählt

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen hat ihre Führung neu gewählt. Einstimmig wurden der erste Brudermeister Rudolf Melchiori und der Kassierer Elmar Diehl in ihren Ämtern bestätigt. Nicht wieder kandidiert hatte zweiter Brudermeister Bruno Heimel. Um seine Nachfolge bewarben sich Lutz Filk und Bernhard Gabriel, der die Wahl mit einem knappen Vorsprung gewann. Nach über (weiterlesen)

Mäßiger Auftakt – DRK mit Zahl der Blutspender unzufrieden

Mäßiger Auftakt für das neue Blutspendejahr: Mit 193 Blutspendern innerhalb einer Woche (77 Spender in Gernsdorf und 116 in Irmgarteichen) wurden die Erwartungen der Rot-Kreuzler nicht erfüllt. „Leider gibt es immer noch zu wenige Erstspender“, bedauert Rot-Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt das fehlende Interesse vieler Menschen an der unentgeltlichen Blutspende. Die Blutkonserven werden (weiterlesen)

Musikkapelle setzt auf Nachwuchs

Die Musikkapelle Irmgarteichen hat Karl-Heinz Kölsch als 1. Vorsitzenden und Gregor Kölsch als Medienbeauftragten einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Michael Hilberts (2. Vorsitzender) und Heinrich Legge (Zeugwart) stellen sich nicht mehr zur Wahl. Gewählt wurden Katharina Schmitt (2. Vorsitzende) und Nadine Bender (Zeugwartin). Im Jahresbericht gab Geschäftsführer Andreas Balzer der (weiterlesen)

BVB-Fanclub Netpherland: Enttäuschung, aber auch Verständnis

BVB-Fanclub Netpherland: Enttäuschung, aber auch Verständnis

Tränen wurden in Siegen-Wittgenstein nicht vergossen. Auch nicht bei den „härtesten“ BVB-Fans. Vielmehr stieß die am Mittwoch in einer Pressekonferenz des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund bekannt gegebene vorzeitige Demission von Erfolgstrainer Jürgen Klopp am Ende dieser Saison größtenteils auf Verständnis. Seit Sommer 2008 ist Klopp für Wohl und Wehe des BVB zuständig. (weiterlesen)

Westfalenpost: Stadtkind entdeckt Liebe zum Land

Westfalenpost: Stadtkind entdeckt Liebe zum Land

Von ihrem Lieblingsort aus genießt Christa Reuter den Blick über ganz Irmgarteichen. Oft geht sie am Waldrand spazieren. Irmgarteichen. Christa Reuter zog aus Siegen weg – nach Irmgarteichen. Bereut hat sie es nie Der Kies knirscht unter den Schuhen. Die Luft ist frisch, aber es ist einer der ersten Tage im Jahr, an denen der Wind lauwarm über die Felder von Irmgarteichen streicht. (weiterlesen)

Unternehmensbesuch von Bürgermeister Paul Wagener

Unternehmensbesuch von Bürgermeister Paul Wagener

Der Bürgermeister der Stadt Netphen Paul Wagener und Stadtplanerin Marlene Krippendorf haben sich ein Bild der Unternehmerschaft vor Ort gemacht. In diesem Rahmen haben sie Reuter Webdesign besucht, welches vor 13 Jahren in Netphen gegründet wurde und bereits 2001 die Internetseite www.irmgarteichen.net ins Leben gerufen hat, um sich über die Arbeit im Bereich der neuen Medien, (weiterlesen)

35 Helfer sammelten rund um Irmgarteichen

35 Helfer sammelten rund um Irmgarteichen

Zur 17. Aktion „Saubere Landschaft“ fanden sich alle freiwilligen Helfer beim Schützenhaus ein. Ausgestattet mit Müllsäcken, Greifzangen und Warnwesten wurde der „Müll“ an Bachläufen sowie den Haupt – und Nebenstraßen gesammelt. Jede Menge Kunststoffteile, Papier, Flaschen und Holzteile wurde von den 35 Helfern auf die Anhänger verladen. Es wurde aber insgesamt weniger Müll (weiterlesen)

Dr drette Chrestach fällt us!

Et es scho emmer so gewäse, om drette Chrestach wird vorgeläse! Doch mit nur noch 8 Mann an der Zahl, wird selbst dieses Kapitel zur Qual. So müssen wir nun leider auf dieses Dichten, dieses Jahr mit Wehmut verzichten. Eine über 60 Jahre alte Tradition, Endet vor der Apokalypse schon. Was Joseph Conrad einst zu sagen pflegte, „Das Ziel des Schreibens ist es, andere sehen zu machen“, ist (weiterlesen)

DRK Irmgarteichen übt Donnerstags – Ausbildungsthemen für die nächsten Monate

DRK Irmgarteichen übt Donnerstags – Ausbildungsthemen für die nächsten Monate

Einmal in der Woche treffen sich die aktiven Kameradinnen und Kameraden vom DRK Ortsverein Irmgarteichen zum Übungsabend. Der Donnerstagabend gehört schon seit vielen Jahren den Rotkreuzlern. Die verschiedenen Themen eines Übungsabends liegen bereits seit Monaten fest. Dafür sorgt DRK – Ausbilder Martin Brachthäuser. Der Dienst – und Ausbildungsplan gibt dazu einen genauen Überblick (weiterlesen)

Kirche ins rechte Licht gesetzt

Kirche ins rechte Licht gesetzt

Bereits im Jahr 1979 gab es die ersten Ideen die Kirche in Irmgarteichen anzustrahlen. Wohl kaum eine Kirche hat im Johannland einen so hervorragenden Standort und ist kilometerweit zu sehen. Die heute geräumige Pfarrkirche, die auf dem geschichtlichen Kirchplatz in den Jahren 1932/33 gebaut wurde, besitzt noch den Turm der alten Kirche, die 1725 erbaut wurde. Nachfolgerin jener Kirche, die (weiterlesen)

Segenswunsch nach altem Brauch

Segenswunsch nach altem Brauch

Die Sternsinger sind unterwegs. „Segen bringen, Segen sein – Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit“, so lautet das Motto in diesem Jahr. Den Segensspruch „20-C+M+B-15“ haben die Sternsinger dabei an die Türen geschrieben oder angeklebt, zudem sammelten sie für den guten Zweck. Die Sternsinger erinnern an die Weisen aus dem Morgenland, die aufgebrochen waren, und (weiterlesen)

Gasthof Ley: Ein Stück Heimatgeschichte

Gasthof Ley: Ein Stück Heimatgeschichte

In Irmgarteichen steht nur wenige Meter von der Kirchenmauer entfernt der Gasthof Ley. Es ist ein Kapitel Heimatgeschichte für sich. Es wurde von dem damaligen Organisten und Küster Gerhard Ley, der in Diensten des Fürsten von Siegen stand, käuflich erworben. Bis dahin war es Zollhaus gewesen. Die Schmuggler, die an der westfälisch- hessischen Grenze aufgefangen wurden, sperrte man hier in (weiterlesen)

Friedenslicht leuchtet an den Krippen der Kirchen

Friedenslicht leuchtet an den Krippen der Kirchen

Das Friedenslicht aus Bethlehem brennt in der Weihnachtszeit an den Krippen der Kirchen. „Friede sei mit dir- Shalom- Salam“: Unter diesem Leitgedanken soll angesichts der vielen kriegerischen Auseinandersetzungen ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung gesetzt werden. Die Kommunionkinder haben das Licht als Zeichen des weihnachtlichen Friedens von der Pfarrkirche Irmgarteichen in (weiterlesen)

Krippenfeier für alle Kinder

Krippenfeier für alle Kinder

In der Pfarrkirche St.–Cäcilia Irmgarteichen fand wie in vielen Kirchengemeinden zu Heiligabend eine Krippenfeier für die Kinder statt. Neun Kommunionkinder aus Werthenbach, Hainchen und Irmgarteichen haben die Geschichte „Großmutter weiß Bescheid“ in der vollbesetzten Kirche vorgetragen. Alle Beteiligten wie Maria, Josef, Engel alle Hirten und – Großmutter von Gitta Heitze (weiterlesen)

Weihnachtslieder an Heiligabend – Musikalische Einstimmung auf das Fest

Weihnachtslieder an Heiligabend – Musikalische Einstimmung auf das Fest

Musikalische Einstimmung auf das Weihnachtsfest, das leisteten an Heiligabend etliche Musikkapellen im Siegerland. So auch die Musikkapelle Irmgarteichen (Foto), die unter Leitung von Volker Ermert an verschiedenen Standorten an der Kirche Gernsdorf, Irmgarteichen und Hainchen auftraten. Seit vielen Jahren stimmen die Musiker die Bürger an markanten Punkten im Ort auf eine besinnliche (weiterlesen)

Einkehr suchen an der Krippe

Einkehr suchen an der Krippe

Der Besuch an der Krippe während der Weihnachtsfeiertage hat nichts von seiner Symbolkraft verloren. Kostbar gekleidet mwarten Maria und Josef wie auch die übrigen Krippenfiguren auf stille Betrachter des weihnachtlichen Geschehens. Die Krippe zählt seit vielen Jahren zum lebendigen Bestandteil der Kirche. Die Krippenfiguren wurden 2010 von der Firma Rademacher restauriert. Heiligabend (weiterlesen)

35. Weihnachtsmarkt lockte zahlreiche Besucher

35. Weihnachtsmarkt lockte zahlreiche Besucher

Schon am frühen Nachmittag zog der Duft von heißem Glühwein, frischen Waffeln und Leckereien vom Grill über den Kirchplatz. Der Weihnachtsmarkt in Irmgarteichen hat eine lange Tradition. Was vor 35 Jahren mit einem Stand beim Dorfbrunnen begann, hat sich bis heute zu einem kleinen aber feinen Markt mit zwölf attraktiven Verkaufshäuschen erweitert. Mit den Castado-Marsch eröffnete die (weiterlesen)

Wirtschaftsgeschichte Netphens

Ein Netphener hat die „Wirtschaftsgeschichte des Amtsbezirks Netphen“ geschrieben — und die Recherche gleich zur Grundlage seiner Doktorarbeit gemacht. „Wir sind stolz darauf, dass die Arbeit auch die höheren Weihen der wissenschaftlichen Ehrung erhalten hat“, freut sich Bürgermeister Paul Wagener. „Er hat mir schwer Druck gemacht“, verrät Dr. Peter Vitt, der seine Dissertation (weiterlesen)

DRK-Irmgarteichen ließ 930 Blutspender zur Ader

DRK-Irmgarteichen ließ 930 Blutspender zur Ader

Mit 203 Blutspendern innerhalb einer Woche (96 Spender in Gernsdorf und 107 in Irmgarteichen) ging das Blutspendejahr zu Ende. 930 Blutspender kamen insgesamt im Jahr 2014 zu den acht durchgeführten Blutspendeterminen. „Für das kommende Jahr wünschen sich die Rot-Kreuzler wieder mehr Jugendliche“, so DRK- Geschäftsführer Martin Brachthäuser. Ein besonderer Dank und Anerkennung gab es (weiterlesen)

Neuer Turm mit Kirchturmkreuz am Pfarrberg aufgestellt

Neuer Turm mit Kirchturmkreuz am Pfarrberg aufgestellt

Strahlende Gesichter bei Vorstand und Helfern des Sonnenwegvereins. Neben der 13 Meter langen Sonnenbank wurde jetzt der komplette Turm aufgestellt und montiert. Die Vorarbeiten liefen dazu bereits über mehrere Monate. Bauunternehmer Matthias Klur setzte nacheinander millimetergenau Betonsockel, Pyramide und Turmkreuz mit Hahn aufeinander. Die schwierigste Aufgabe war der letzte Abschnitt, als (weiterlesen)

Von wegen immer die gleiche Masche…

Von wegen immer die gleiche Masche…

Knooking die neue Trendtechnik – Stricken mit der Häkelnadel – KFD- Herbststrickkurs im Pfarrheim St.- Cäcilia Der Herbst ist da und damit ist die Zeit zum Handarbeiten gekommen. Die neuen Trends liegen bereit. Der KFD- Herbststrickkurs im Pfarrheim in Irmgarteichen wurde mit vielen tollen Angeboten von Kursleiterin Anne Müller vorgestellt. Passend zur Jahreszeit kann eine (weiterlesen)

Musikkapelle begleitete Martinszug in Irmgarteichen

Musikkapelle begleitete Martinszug in Irmgarteichen

Mit Fackeln und Laternen zogen rund 200 Kinder und Erwachsene am Sonntagabend durch die Straßen. Die Musikkapelle Irmgarteichen stimmte die Lieder an und begleitete den Zug von Groß und Klein. Auf dem Kirchplatz wurde dann die Martinsgeschichte vorgetragen. Ein besonderer Dank ging an Heinz Hoffmann, der bereits zum 36. Mal den Irmgarteichener Zug mit seinem Pferd begleitete. Zum Abschluss (weiterlesen)

Rückentraining beim TuS Johannland

Ab Donnerstag, 06.11.2014, 20.30 – 21.45 Uhr startet ein neuer Kurs Wirbelsäulengymnastik in der Turnhalle der Grundschule Hainchen. Das Kursprogramm besteht aus Kräftigungsübungen, Beweglichkeitstraining und Entspannungstechniken. Die Übungsleiterin ist speziell ausgebildet. Herzlich willkommen sind auch Nichtmitglieder. Die Kursgebühren betragen für 10 Einheiten 32,– (weiterlesen)

DRK – Ortsverein Irmgarteichen lädt ein: Letzte Blutspendetermine 2014

Der DRK – Ortsverein Irmgarteichen lädt zu zwei Blutspendeterminen in Gernsdorf und Irmgarteichen ein. Was zählt ist die gute Tat, jede Blutspende ist wichtig – lebenswichtig. Schwerkranke und Unfallverletzte brauchen Blutübertragungen. Annähernd 1.000 Blutspenden werden täglich beim Blutspende-Zentrum Hagen benötigt, um den Bedarf u.a. auch in den Siegerländer Krankenhäuser (weiterlesen)

Karl und Silena toben auf Haincher Wiesen

Karl und Silena toben auf Haincher Wiesen

Munter grasen und springen die Kälber Karl und Silena im Schutz der Mutter auf der Haincher Weide. Die Muttertiere Klara und Sieglinde hatten vor über drei Monaten die Kälber Karl und Silena (Junge und Mädchen) geboren. Die Geburt war problemlos verlaufen, wie Besitzer Jens Flender aus Hainchen berichtete. Alle Wanderer sollten dennoch etwas Abstand halten. Bulle Immo passt immer gut auf (weiterlesen)

Wohnhausbrand am Lindenhof – Feuerwehr und DRK übten Hand in Hand

Wohnhausbrand am Lindenhof – Feuerwehr und DRK übten Hand in Hand

Ein Wohnhausbrand am Lindenhof hatte sich die Feuerwehr Irmgarteichen als Einsatzobjekt für ihre Jahresschlußübung ausgesucht. Zuvor wurden beim Feuerwehrgerätehaus zwei Schulübungen durchgeführt. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Übungen der rund 40 Einsatzkräfte. Die Versorgung der Verletzten übernahm das örtliche DRK. Fotos: Heinrich Bruch   (weiterlesen)

Erntezeit: Apfel für die Liebste

Erntezeit: Apfel für die Liebste

Der Hausgarten hat im Herbst ein reichhaltiges Angebot. Die Apfelsorten James Grieve und Gravensteiner sind sehr beliebt, sind die ersten die man verzehren kann. Ein Apfel täglich – Vitamine, Mineralstoffe wie Kalium und Eisen sind reichlich enthalten, sorgen für einen knackigen Biß. Ein Herzapfel für die Liebste – Foto mit Apfelsorte James Grieve im Garten von Heinrich (weiterlesen)

Sommerwandern Frauenchor Johannland

Sommerwandern Frauenchor Johannland

Der Frauenchor Johannland hatte in diesem Jahr zu einer Sommerwanderung eingeladen. Ziel war der 657 Meter hoch gelegene Lahnhof mitten im Quellgebiet von Sieg, Lahn und Eder, den alle nach einer zweistündigen Tour erreichten. Hier wurden alle von den nicht mitgewanderten Mitgliedern empfangen. Der Nachmittag endete in gemütlicher Runde mit einem gemeinsamen Abendessen im Landgasthof. Foto: (weiterlesen)

Blutspenden im Johannland

Blutspenden im Johannland

Sommer, Sonne, Urlaubszeit. Besonders zur Ferien- und Reisezeit sind sie wichtig. Damit für die zahlreichen Bedürfnisse genügend Blutkonserven zur Verfügung stehen, führt der DRK – Ortsverein Irmgarteichen in Kooperation mit dem Blutspendedienst Hagen seit vielen Jahren regelmäßig Blutspendetermine durch. „Leider gibt es immer noch zu wenig Erstspender“, bedauert Erhard Müller das (weiterlesen)

St. Cäcilia feiert Pfarrfest

St. Cäcilia feiert Pfarrfest

Die katholische Pfarrgemeinde St. Cäcilia Irmgarteichen feiert ihr Pfarrfest am Sonntag, 24. August rund um die Pfarrkirche. Beginn ist um 11.00 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Pfarrkirche St. Cäcilia, der vom Kindergarten Regenbogen Werthenbach mitgestaltet wird. Anschließend Frühschoppen mit der Musikkapelle Irmgarteichen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Im Angebot: (weiterlesen)

Der Blick vom Pfarrberg

Der Blick vom Pfarrberg

Wo sich die Höhenrücken des Siegerlandes und des hessischen Landesteiles fast berühren, liegt auf einer Anhöhe der Ortsteil Irmgarteichen. Über 744 Jahre besteht dieser Ort, wie aus einer Urkunde vom 30. August 1270 hervorgeht. Irmgarteichens Geschichte, die aufs engste mit dem Geschlecht „derer vom Hain“ und später mit den damit verwandten „Herren von Bicken“ im benachbarten (weiterlesen)

Kreuzweg zum Pfarrberg

Kreuzweg zum Pfarrberg

Zum besinnlichen Spaziergang lädt der Kreuzweg zum Pfarrberg in Irmgarteichen ein. Die 14 Kreuzwegstationen stellen eine sinnvolle Verbindung von Kirche zum Friedhof dar. Alle 14 in Bruchsteinmauerwerk gefassten Reliefbildstöcke Symbolisieren in eindruckvoller Weise das Leiden Christi und machen allen mit dem steilen Anstieg zum Friedhof die Beschwernis des Weges Christi verständlich. Die (weiterlesen)

Historische Ansicht von Hainchen

Historische Ansicht von Hainchen

Wo sich die Höhenrücken des Siegerlandes und des hessischen Landesteiles fast berühren, liegen die Ortsteile Hainchen und Irmgarteichen. Lange vor der ersten urkundlichen Erwähnung um 1290 gab es wohl Siedlungen im oberen Johannland. Hainchen hat heute rund 900 Einwohner und liegt im Grünen. Die Geschichte des Ortes ist mit der Wasserburg untrennbar verbunden. Der Blick vom Pfarrberg in (weiterlesen)

Bücherei Irmgarteichen mit sehenswerten Angeboten – Info- Stand beim Netpher Jubiläum

Bücherei  Irmgarteichen mit sehenswerten Angeboten – Info- Stand beim Netpher Jubiläum

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) Irmgarteichen besteht nun schon seit 110 Jahren und wird wie in all den Jahren gut besucht. Alle Mitarbeiterinnen trafen sich jetzt in der Bücherei, die ihre Räume im Haus Cäcilia hat, Leiterin ist Regina Wagner aus Irmgarteichen. Das gesamte Sortiment mit Büchern, Spielen, DVDs, CDs, Hörbüchern und CD-ROMs lockt besonders die Kleinen. In den (weiterlesen)

Gemeinsame Übung der Feuerwehren Irmgarteichen, Hainchen und Rittershausen

Gemeinsame Übung der Feuerwehren Irmgarteichen, Hainchen und Rittershausen

Am 23. Mai übten wir gemeinsam mit den Löschgruppen Hainchen und Rittershausen am Reiterhof Sonnenblume in Werthenbach. Angenomme Lage war ein Blitzeinschlag im Heu und Strohlager. Mehrere Kinder, die sich zur Reitstunde auf dem Gelände befanden, mussten ebenso in Sicherheit gebracht werden wie mehrere Pferde im angrenzenden Stall. Gleichzeitig wurde die Brandbekämpfung über C- Rohre (weiterlesen)

Theaterstück mit Tanz und Musik – Klassentraumreise in der Johannlandschule Hainchen

Theaterstück mit Tanz und Musik – Klassentraumreise in der Johannlandschule Hainchen

Im Rahmen des Landesprogamms Schule und Kultur in NRW hat die Johannlandschule in Netphen-Hainchen eine Musical-AG für die Klassen 1 bis 4 angeboten. Mehr als 30 Schülerinnen und Schüler haben im laufenden Schuljahr ein Theaterstück mit Tanz und Musik erarbeitet. Termin zur Musicalaufführung: Donnerstag, 26. Juni 2014, Einlass: 15.30 Uhr, Beginn: 16.00 Uhr Ort: Turnhalle der (weiterlesen)