Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Gute Stimmung war am Sonntag, 15. Dezember 2002 Nachmittag in Irmgarteichen am Weihnachtsmarkt „rund um die Pfarrkirche“. Grund war zum einen die gute Verpflegung (Glühwein, Steaks, Würschen, Waffeln,…), zum anderen spielte das Wetter mit: Es war kalt aber trocken! Zur Folge hatte dies, dass zwischenzeitlich der Kirchplatz so voll war, dass man Mühe hatte, von der einen zur (weiterlesen)

Seit 40 Jahren – Treff der 13 Apostel: Stammtisch feierte seltenes Jubiläum.

Seit 40 Jahren  – Treff der 13 Apostel: Stammtisch feierte seltenes Jubiläum.

„Jeden Sonntag, das muss sein, finden wir uns zum Stammtisch ein“. Unter diesem Motto treffen sich die 13 Apostel schon viele Jahre. Im Gasthof Ley in Irmgarteichen wurde jetzt das Jubiläum ihres Stammtisches gefeiert, der vor 40 Jahren gegründet wurde. Angefangen hat alles im Jahre 1962. So wurde bei den sonntäglichen Treffen das Sparschwein auf dem Tisch mit 50 Pfennig gefüttert, (weiterlesen)

Seit 50 Jahren gibt es den Martinszug in Irmgarteichen

Seit 50 Jahren gibt es den Martinszug in Irmgarteichen

Eine alte Tradition wird seit 1952 gepflegt und jedes Jahr von den Ortsvereinen organisiert. Am Sonntag Abend (10. November 2002) zogen St. Martin (Martin Laipold) auf seinem Pferd und der Bettler (Jessica Reuter) mit vielen Kindern und deren Eltern durch den Ort. Viele bunte Laternen und flackernde Fackeln schafften die für den St.-Martins-Zug typische Atmosphäre. Anschließend wurde auf dem (weiterlesen)

Volleyball beim TuS

Die Volleyball-Gruppe des TuS Johannland hat die diesjährige Saison der Gaurunde mit einem 3:2 Sieg in Niederschelden sowie einem 3:0 Sieg gegen Littfeld begonnen. Für dieses Jahr wird wieder ein relativ erfolgreiches Abschneiden erwartet oder: erhofft. Wir spielen alle mit großer Begeisterung und es macht immer wieder Spaß zum Training zu gehen, bzw. bei einem Meisterschaftsspiel dabei zu (weiterlesen)

Orkantief Janette – Unwetter in NRW

Am 27. Oktober 2002 war im Johannland – wie auch im übrigen NRW – ein Unwetter. Die ansässigen Feuerwehren Irmgarteichen und Hainchen waren von 16:30 Uhr bis 21:30 Uhr im Einsatz bzw. in Einsatzbereitschaft. Gegen 16:30 Uhr wurde Alarm ausgelöst, da im Geiersgrund Richtung Lahnhof ein Baum vom Wind und Sturm umgeknickt war. Fahrzeuge konnten nicht mehr passieren – die (weiterlesen)

Urkunde für Internet-Darstellung Irmgarteichens durch Kreis Siegen-Wittgenstein

Urkunde für Internet-Darstellung Irmgarteichens durch Kreis Siegen-Wittgenstein

Vom Kreis Siegen-Wittgenstein wurden am 12. Oktober 2002 in der Festhalle Wilnsdorf Preise und Urkunden für besondere Verdienste  verliehen. Im Rahmen der Aktion „Unser Dorf soll schöner werden- unser Dorf hat Zukunft“ wurden für ihre Einzelleistung geehrt: Heinrich Bruch für seinen Einsatz und die Organisation der Grüngestaltung in Irmgarteichen sowie der Beefpflanzung der (weiterlesen)

Arbeitsgruppe – Grüngestaltung im Ort – ist Freitags unterwegs.

Arbeitsgruppe – Grüngestaltung im Ort – ist Freitags unterwegs.

Schulungen, Besichtigungen und Ausforstungen stehen auf dem Programm. Auch Nadelgehölze sollen in den nächsten Jahren immer mehr verschwinden. Die Arbeitsgruppe – Grüngestaltung im Ort – hat ihren ersten Arbeitseinsatz beendet. Unter Leitung von Ortsvorsteher Volker Hilpert wurde jetzt wieder mit den Arbeiten begonnen. In der Zeit von Oktober bis Februar kommen Schere und Säge zum (weiterlesen)

140 Jahre MGV 1862 „Cäcilia“ Irmgarteichen

Der MGV feiert sein 140 jähriges Bestehen und möchte zu den Festveranstaltungen recht herzlich einladen. Mittwoch 2. Okt. zur 6. Oldie-Night des MGV in der Schützenhalle. Es spielt für Sie DJ Mathias Sting. Der Einlass ist ab 19:30 Uhr. Samstag, 19. Okt. 17:00 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche Irmgarteichen, 18:00 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmahl, 18:30 Uhr Festkommers und (weiterlesen)

3. Platz bei „Unser Dorf soll schöner werden“

3. Platz bei „Unser Dorf soll schöner werden“

Die Bewertungskommission für den Kreiswettbewerb 2002 „Unser Dorf soll schöner werden- unser Dorf hat Zukunft“ ist von Ortsvorsteher Volker Hilpert in Irmgarteichen begrüßt worden. Die Bewertungskommission beurteilt u.a. die Baugestaltung und Entwicklung, Grüngestaltung, Dorf in der Landschaft, soziales und kulturelles Leben und die Wirtschaftliche Entwicklung. Unter Leitung von Horst (weiterlesen)

Kinder bauten Insektennisthilfen für Tiere !

Kinder bauten Insektennisthilfen für Tiere !

Standort wurde festgelegt. Frische Waffeln zur Belohnung für alle Kinder. Wildbienen bestäuben und befruchten aufgrund ihrer großen Artenfülle. Eingriffe in die Natur und übertriebener Ordnungssinn führen dazu, dass verschiedenen Tierarten die Möglichkeit zur Brut und Eiablage genommen wird. Unterschlupfmöglichkeiten wie: Hohlräume in Bäumen, Todholz im Garten und sonstiges Lagerholz (weiterlesen)

26. Leistungsnachweis der Feuerwehren des Kreis Siegen-Wittgenstein in Irmgarteichen/Hainchen

26. Leistungsnachweis der Feuerwehren des Kreis Siegen-Wittgenstein in Irmgarteichen/Hainchen

– Nachbericht vom 14.+15. Juni 2002- Leistung der Kreis-Feuerwehren auf gutem Stand Über 1200 Floriansjünger des Kreises zeigten am Wochenende ihr Können Irmgarteichen/Hainchen/Werthenbach. Eindrucksvoll bewiesen am 14. + 15. Juni die Feuerwehrleute des gesamten Kreis Siegen-Wittgenstein ihren Leistungsstand: 1210 Feuerwehrmänner und -frauen trafen sich am Wochenende im oberen (weiterlesen)

Neuer Schützenkönig Mathias Klur

Am Schützenfest an Fronleichnam traten gegen 16 Uhr 48 Schützen zum Vogelschießen an. Die Ehrenschüsse abgefeuert hatten Netphens Bürgermeister Rüdiger Bartsch und als Präses Pastor Gerd Schneider. Nachfolger als Schützenkönig wurde gegen 18:00 Uhr Mathias Klur mit 742 Schüssen, er löste damit Bruno Schäfer, der 2001 den hölzernen Vogel aus der Luft geholt hatte, ab. Damit setzte (weiterlesen)

Jubiläum: 1 Jahr Irmgarteichen im Internet! (01.06.2001 – 01.06.2002)

Jubiläum: 1 Jahr Irmgarteichen im Internet! (01.06.2001 – 01.06.2002)

Damals, vor einem Jahr, glich Irmgarteichens Internetseite, die unter der Adresse Irmgarteichen.de.vu ins Netz gestellt wurde, mehr einer privaten Homepage mit einigen wenigen Informationen über Irmgarteichen sowie die Freiwillige Feuerwehr. Dies hat sich jedoch in einem Jahr vollkommen geändert… Durch viele Besucher gestärkt verbesserte ich das Internetangebot des kleinen Ortsteils (weiterlesen)

Johannland im Party-Rausch!

Im Johannland kommen die Partylöwen bald nicht mehr aus dem Feiern heraus. Nachdem die Sandbeach-Party vor fast 2 Wochen in Salchendorf gefeiert wurde, ging es diese Woche im oberen Johannland weiter. Am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt (9. Mai 2002) veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Netphen – Löschzug Irmgarteichen eine Disco mit Live-Musik der erfolgreichen und recht bekannten Band (weiterlesen)

Ski-Club “Oberes Johannland” lud am 5. Mai 2002 zum 2. Bike-Festival ein

Ski-Club “Oberes Johannland” lud am 5. Mai 2002 zum 2. Bike-Festival ein

Trotz des schlechten Wetters und der nassen Wege nahmen immerhin 113 Teilnehmer am 2. Hainchener Bike-Festival am Sonntag teil. Ausrichter war der Ski-Club „Oberes Johannland“, technische Unterstützung kam auch dieses Jahr wieder vom Löschzug Hainchen der Freiwilligen Feuerwehr Netphen sowie vom DRK Irmgarteichen. Schon seit einigen Jahren besteht im Club eine Radsportgruppe, denn dank (weiterlesen)

TuS-Johannland.de

TuS-Johannland.de

Ab jetzt könnt ihr auch euren Sportverein TuS Johannaland im Internet besuchen. Unter www.TuS-Johannland.de stellt sich der Verein mit seinen 530 Mitgliedern vor. Man findet Infos zu den einzelnen Abteilungen, unseren Sportanlagen, dem Vereinsheim sowie dem Vorstand und der Geschichte des mittlerweile bald 25 Jahre alten Sportverein. Ein Gästebuch sowie Anmeldeformulare sind auch im Angebot (weiterlesen)

Trödelmarkt

Trotz Bewölkung und gelegentlichen Regenschauern war der „Kleintier- Bauern- und Trödelmarkt“  am 14. April 2002 gut besucht. Wie schon in den vergangenen Jahren fand man Händler und Besucher aus dem ganzen Siegerland. Angefangen bei Hühnern, über Rasenmäher bis hin zu Obst und Gemüse war am Marktplatz alles zu finden. Für die Kinder gab’s ein Karussell, ebenso war für das (weiterlesen)

Osterfeuer 2002

Das traditionelle Osterfeuer wurde am Ostersonntag (31. März 2002) bei Einbruch der Dunkelheit entfacht. Dieser seit Generationen betriebene heidnische Brauch diente ursprünglich der Vertreibung des Winters, heute wird das Osterfeuer von der „Hermedeicher“ Jugend jedoch mehr aus Tradition und Geselligkeit ufgestellt und abgebrannt. Jährlich vor Ostern wird diese Arbeit auf der hoch über (weiterlesen)

TuS Johannland gerettet!

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereines am Freitag, dem 8. März 2002 wurden alle Vorstandsposten nach langer Suche endlich wieder besetzt. Der neue geschäftsführende Vortand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Lothar Seelbach 2. Vorsitzender: Dieter Jenke 1. Kassierer: Hubert Scholl 2. Kassierer: Christian Reuter 1. Geschäftsführer: Carl (weiterlesen)