Weihnachten 2019 – Stille finden vor der Krippe…

Weihnachten 2019 – Stille finden vor der Krippe…

Weihnachtszeit – Überall in den Gemeinden sind die Messfeiern gut besucht und die Kirchen manchmal zu klein. So auch in Irmgarteichen im Johannland. Die auswärtigen Besucher fragen nach dem Gottesdienst: „ Was habt ihr für ein schönes Hirtenlied?“ Es handelt sich hier um das Krippen- und Hirtenlied . „ Auf , auf, auf ihr lieben Hirten auf.“ Meistens wird geantwortet : „Das (weiterlesen)

Blasmusik zum Glühweinduft – Ortsvereine gestalten bereits 40. Weihnachtsmarkt

Blasmusik zum Glühweinduft – Ortsvereine gestalten bereits 40. Weihnachtsmarkt

Schon am frühen Nachmittag zog der Duft von heißem Glühwein, frischen Waffeln und Leckereien vom Grill über den Kirchplatz. Der Weihnachtsmarkt in Irmgarteichen hat eine lange Tradition. Was vor 40 Jahren mit einem Stand beim Dorfbrunnen begann, hat sich bis heute zu einem kleinen aber feinen Markt mit zwölf attraktiven Verkaufshäuschen auf dem Kirchplatz erweitert. Am Grill gabs (weiterlesen)

40. Weihnachtsmarkt in Irmgarteichen

40. Weihnachtsmarkt in Irmgarteichen

am Sonntag, dem 15.12.2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr am Kirchplatz Die Irmgarteichener Ortsvereine veranstalten ihren traditionellen Weihnachtsmarkt am dritten Adventssonntag. Wie in den Vorjahren werden die Verkaufsstände auf dem Platz vor der Pfarrkirche um den Weihnachtsbaum aufgestellt. 12 gleiche Häuschen bieten dazu ein stimmungsvolles Bild und laden zum Verweilen in weihnachtlicher (weiterlesen)

Einweihungsfeier im Kath. Kindergarten St. Cäcilia

Einweihungsfeier im Kath. Kindergarten St. Cäcilia

Die Einweihung des neuen Kindergartens in Irmgarteichen wurde in Anwesenheit vieler Kinder und Eltern gefeiert. Träger der Einrichtung ist der Caritasverband Siegen-Wittgenstein. Caritas – Geschäftsführer Matthias Vitt berichtete über die Anfänge mit Planungen und Verhandlungen. Als Investor konnte der Olper Architekt Axel Stracke gefunden werden. Im Schatten der Pfarrkirche (weiterlesen)

Nimm dir Zeit, werde still, wenn ein Lied erklingt: Frauenchor Johannland lud zum Kaffeekonzert in die Burgremise

Nimm dir Zeit, werde still, wenn ein Lied erklingt: Frauenchor Johannland lud zum Kaffeekonzert in die Burgremise

Die Tische hübsch dekoriert, Kaffee und Kuchen beim Kaffeekonzert vom Frauenchor Johannland in der renovierten Remise der Wasserburg Hainchen. Das Gesang und Kuchen gut zusammenpassen, konnte man am Sonntag gut erkennen, denn es fehlte den Besuchern an nichts. Nach einer kurzen Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Bettina Finé und den 1. Vorsitzenden des Siegerländer Burgenvereins Paul (weiterlesen)

Sonnenwegverein hielt Jahresrückblick: Zahlreiche Pflegearbeiten von Mitgliedern erledigt – Geführte Wanderung zur Sommersonnenwende am 23. Juni

Sonnenwegverein hielt Jahresrückblick: Zahlreiche Pflegearbeiten von Mitgliedern erledigt – Geführte Wanderung zur Sommersonnenwende am 23. Juni

Die Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft „Sonnenweg“ fand im Gasthof Jokebes in Irmgarteichen statt. Der 1. Vorsitzende Horst – Peter Müller eröffnete die Versammlung. Nach dem Jahresbericht und Kassenbericht wurde dem Vorstand Entlastung erteilt. Wahlen: Der Vorstand setzt sich nach den Wahlen wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Horst – Peter Müller, (weiterlesen)

Neuer Kindergarten in Irmgarteichen feierte Richtfest

Neuer Kindergarten in Irmgarteichen feierte Richtfest

Es ist gute Tradition, auf halber Strecke inne zu halten und den Bauarbeitern zu danken. Hinter Gerüst und Baustellengitter steht der neue Rohbau des Kindergartens in Irmgarteichen. Anne Büdenbender und Sarah Wagener vom Kindergartenteam sowie der Förderverein begrüßten zahlreiche Gäste, unter ihnen auch die Ortsbürgermeister Rainer Berlet aus Werthenbach, Franz Kringe aus Hainchen und (weiterlesen)

Gemeinsam für Irmgarteichen – Osterfeuer an neuem Standort oberhalb der Glockenstraße

Gemeinsam für Irmgarteichen – Osterfeuer an neuem Standort oberhalb der Glockenstraße

Zu Ostern lebt ein altes Brauchtum auf, das auch die Irmgarteichener weiter pflegen. Am Karsamstag wurden 20 Traktorladungen mit Tannenäste, Zweige und Christbäume zum neuen Standort oberhalb der Glockenstraße aufgeschichtet. Weit sichtbar brannte bei anbrechender Dunkelheit am Ostersonntag das Osterfeuer. Der neu gegründete Verein “Gemeinsam für Irmgarteichen” hatte die Organisation (weiterlesen)

Aktion „Saubere Landschaft“ in Irmgarteichen

Auch im 21. Jahr findet die Aktion „Saubere Landschaft“ in Irmgarteichen statt. Am Samstag, 13. April treffen sich alle Helfer um 9.30 Uhr beim Feuerwehrgerätehaus in der Glockenstraße. Um Wald und Flur wieder attraktiv zu machen, sind neben Vereinsmitgliedern alle Freiwilligen zum Mitmachen aufgerufen. Müllsäcke, Handschuhe und Warnwesten werden zur Verfügung gestellt. Zum Abschluss (weiterlesen)

Bunter Veranstaltungsreigen geplant – Feststimmung im alten Kirchdorf mit lebendiger Vergangenheit Der Ort Irmgarteichen feiert im Jahr 2020 sein 750-jähriges Jubiläum

Bunter Veranstaltungsreigen geplant – Feststimmung im alten Kirchdorf mit lebendiger Vergangenheit Der Ort Irmgarteichen feiert im Jahr 2020 sein 750-jähriges Jubiläum

Wo sich die Höhenrücken des Siegerlandes und des hessischen Landesteiles fast berühren, liegt auf einer Anhöhe der Ortsteil Irmgarteichen. 750 Jahre besteht dieser Ort, wie aus einer Urkunde vom 30. August 1270 hervorgeht. Anzunehmen ist jedoch, dass der Ort mit Sicherheit viel älter ist. Der Ort Irmgarteichen gehört mit zu den ältesten Ansiedlungen des Siegerlandes. Die Entstehung des (weiterlesen)

Nächste Bürgerversammlung „750-Jahre Irmgarteichen“ (Mi. 13.2.2019)

Nächste Bürgerversammlung „750-Jahre Irmgarteichen“ (Mi. 13.2.2019)

Herzliche Einladung an alle, die Lust haben, mitzumachen. Liebe Irmgarteichener/innen, die Aussichten für ein Mitgestalten sind weiterhin bestens. Herzlich laden wir Euch zur zweiten Bürgerversammlung „750 Jahre Irmgarteichen“ ein. Gemeinsam mit Euch möchten wir am Mittwoch, 13. Februar 2019,  um 20 Uhr im DRK-Heim in der Glockenstraße, weitere Ideen und Anregungen für (weiterlesen)