Eine Siegerländer Version des berühmten “Dinner for one” op platt

Kein Silvester vergeht, ohne den Klassiker “Dinner for One” oder “Der 90. Geburtstag”. Nun gibt es zu diesem Kurzfilm auch einen Siegerländer Text. Neu vertont wurde es leider noch nicht, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. Einen guten Rutsch ins neue Jahr! Eine Siegerländer Version des berühmten “Dinner for one” op platt Akteure: Fräulein Gertrud (Gertrud von der (weiterlesen)

„Drette Krestach“ gefeiert. Hermedeicher Jonge und Haincher Burschenschaft unterwegs

„Drette Krestach“ gefeiert. Hermedeicher Jonge und Haincher Burschenschaft unterwegs

„Et es scho emmer so gewäse, om Drette Krestach wird vorgeläse. So verkündeten die „Hermedeicher Jonge“ wieder einmal die Schlagzeilen im Ort, die sich im abgelaufenen Jahr 2012 zugetragen hatten. In der Bierzeitung wurde vom Park and Ride beim Gotteshaus berichtet. „Wie kommen wohl auf 20 Leute 35 Autos heute“ so die Parkplatznot in der Glockenstraße. Weitere Themen war die neue (weiterlesen)

Lustvolle Paragrafenreiterei: „Dretter Kresdach“ im oberen Johannland

Hainchen/Irmgarteichen. Die beiden Burschenschaften der Orte zogen wieder umher und verteilten ihre Bierzeitungen. ihm – Was machte die Haincher Burschenschaft, wenn es Irmgarteichen nicht gäbe? Und was täten die „Hermedeicher Jonge“ ohne die Nachbarn aus Hainchen? Die Bierzeitungen jedenfalls, die seit mehr als sechs Jahrzehnten am „Drette Kresdach“, also am 27. (weiterlesen)

33. Weihnachtsmarkt lockte zahlreiche Besucher – Schwenkstaeks und Spießbraten waren Verkaufsschlager

33. Weihnachtsmarkt lockte zahlreiche Besucher – Schwenkstaeks und Spießbraten waren Verkaufsschlager

Schon am frühen Nachmittag zog der Duft von heißem Glühwein, frischen Waffeln und Leckereien vom Grill über den Kirchplatz. Eine lange Tradition hat schon der Weihnachtsmarkt in Irmgarteichen. Was vor 33Jahren mit einem Stand beim Dorfbrunnen begann, hat sich bis heute zu einem kleinen aber feinen Markt mit zwölf attraktiven Verkaufshäuschen erweitert. Mit den Lied „Es ist ein Ros (weiterlesen)

Auf, auf, auf ihr lieben Hirten… Altes Hirtenlied aus der Pfarrei Irmgarteichen.

Auf, auf, auf ihr lieben Hirten… Altes Hirtenlied aus der Pfarrei Irmgarteichen.

Weihnachtszeit – Überall in den Gemeinden sind die Meßfeiern gut besucht und die Kirchen manchmal zu klein. So auch in Irmgarteichen im Johannland. Die auswärtigen Besucher fragen nach dem Gottesdienst schon mal: „ Was habt ihr für ein schönes Hirtenlied?“ Es handelt sich hier um das Krippen – und Hirtenlied . „ Auf , auf, auf ihr lieben Hirten auf.“ Meistens wird (weiterlesen)

33. Weihnachtsmarkt in Irmgarteichen

33. Weihnachtsmarkt in Irmgarteichen

am Sonntag, den 16.12.2012 von 14.00 bis 18.00 Uhr Es wird weihnachtlich in Irmgarteichen. Der 33. Weihnachtsmarkt findet am 3. Advent bei der Kirche statt. 33 Jahre Weihnachtsmarkt bedeuten auch gleichzeitig viele Jahre ehrenamtliches Engagement von vielen fleißigen Helfern. Wie in den Vorjahren werden die Verkaufsstände auf dem Platz vor der Pfarrkirche um den großen Weihnachtsbaum (weiterlesen)

WDR-Beitrag: „Reise mit allen Sinnen“ 2012 aus Irmgarteichen

WDR-Beitrag: „Reise mit allen Sinnen“ 2012 aus Irmgarteichen

Das Team der Lokalzeit Südwestfalen war am Montag, 3.12.2012, zu Gast in Irmgarteichen. Die Reise aus dem 836 Seelen Dorf moderierte WDR- Reporter Markus Krczal. Von der Pfarrkirche mit dem MGV – Cäcilia, Haus Cäcilia mit Krabbelgruppe, Indienhilfe und Seniorenraum, Sonnenbank, Kreuzweg, Heimatstube und dem neuen Luftgewehrstand der Schützenbruderschaft wurde der 6minütige Film am (weiterlesen)

Digitale Zukunft: Unser Dorf im Internet – www.Irmgarteichen.net als Best-Practice-Beispiel für Ortschaften im Netz

Digitale Zukunft: Unser Dorf im Internet – www.Irmgarteichen.net als Best-Practice-Beispiel für Ortschaften im Netz

Veranstaltung des Kreis Siegen-Wittgenstein Quelle: Pressemitteilung Kreis Siegen-Wittgenstein Die flächendeckende Versorgung mit hochwertigen Telekommunikationsnetzen und die richtige Präsentation des eigenen Ortes im World Wide Web standen jetzt im Mittelpunkt des Dorfforums „Digitale Zukunft: Unser Dorf im Internet“ in der Bürgerbegegnungsstätte Netphen-Unglinghausen. 40 (weiterlesen)

Infektionsschutzgesetz und Kraftfahrerbelehrung

Infektionsschutzgesetz und Kraftfahrerbelehrung

Einmal in der Woche treffen sich die Kameradinnen und Kameraden vom DRK –Ortsverein Irmgarteichen zum Übungsabend. Der Donnerstag gehört schon seit vielen Jahren den Rotkreuzlern. Die verschiedenen Themen liegen bereits seit Wochen fest. Dafür sorgt DRK – Ausbilder Martin Brachthäuser. Mit den Unterweisungen nach §43 Infektionsschutzgesetz und Kraftfahrerbelehrung standen jetzt (weiterlesen)

DRK – Irmgarteichen freut sich über 1086 Blutspender

DRK – Irmgarteichen freut sich über 1086 Blutspender

DRK – Irmgarteichen freut sich über 1086 Blutspender Heinz- Peter Neuser für 125 Blutspenden geehrt Zünftiges Oktoberfestessen für alle Spender Irmgarteichen. Mit 285 Blutspendern innerhalb einer Woche ( 122 Spender in Gernsdorf und 163 in Irmgarteichen ) wurde die positive Bilanz der letzten Jahre fortgesetzt, damit ist die erfolgreiche Arbeit der Rotkreuzler voll bestätigt (weiterlesen)

60. Martinszug in Irmgarteichen

60. Martinszug in Irmgarteichen

Eine alte Tradition wird seit 1952 gepflegt und jedes Jahr von den Ortsvereinen organisiert. St. Martin zieht jedes Jahr auf seinem Pferd und dem Bettler mit vielen Kindern und deren Eltern durch den Ort. Viele bunte Laternen und flackernde Fackeln schafften die für den St.-Martins-Zug typische Atmosphäre. Anschließend wird auf dem Kirchplatz die Martinsgeschichte vorgelesen. Nachdem Martin (weiterlesen)

Historische Ansicht von Irmgarteichen

Historische Ansicht von Irmgarteichen

Das Bild zeigt Irmgarteichen im Winter vor über 100 Jahren. Kirchturm bliebt Wahrzeichen des Ortes. Wo sich die Höhenrücken des Siegerlandes und des hessischen Landesteiles fast berühren, liegt auf einer Anhöhe der Ortsteil Irmgarteichen. Über 742 Jahre besteht dieser Ort, wie aus einer Urkunde vom 30. August 1270 hervorgeht. Die Fachwerkfassaden des Dorfkerns sind heute größtenteils (weiterlesen)

Weidenauer Lindenschule hilft Schülern in Indien

Weidenauer Lindenschule hilft Schülern in Indien

Die Lindenschule am Weidenauer Bismarckplatz, eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache, vermittelt ihren Schülern seit vielen Jahren, dass es nicht auf der ganzen Welt eine Selbstverständlichkeit ist, dass die Kinder eine Schule besuchen dürfen. Viele Familien können es sich nicht leisten, ihr Kind in die Schule zu schicken. Die Lindenschule leistet durch finanzielle (weiterlesen)

TuS Johannland im 6. Johannländer Mixed-Volleyballturnier siegreich

TuS Johannland im 6. Johannländer Mixed-Volleyballturnier siegreich

Bereits zum 6. Mal veranstaltete die Volleyball-Abteilung des TuS Johannland ein herbstliches Volleyballturnier. Zu diesem Anlass wurden am 4. November so genannte Mixed Mannschaften, die aus 4 Männern und 2 Frauen bestehen, eingeladen, um sich spielerisch zu messen. Nach spannenden Spielen und einer ausgespielten Hin- und Rückrunde stand am Ende des Turniers die Mannschaft TuS Johannland I (weiterlesen)

HLW und Defi – Schulung für die Rot-Kreuzler

HLW und Defi – Schulung für die Rot-Kreuzler

Der leblose Körper im Jogginganzug liegt auf einer Decke, die Jacke weit aufgerissen. Martin Brachthäuser kniet daneben und sucht einen bestimmten Punkt auf der Brust, und drückt dann im gleichmäßigem Rhythmus auf den Brustkorb. Im Rahmen der Ausbildung wurde jetzt die Schulung mit dem Defibrillator von Ausbilder Martin Brachthäuser vorgenommen. In den letzten Monaten wurden von (weiterlesen)

Blutspendetermine mit Oktoberfestessen und Kinderbetreuung

Blutspendetermine mit Oktoberfestessen und Kinderbetreuung

Der DRK- Ortsverein Irmgarteichen lädt zu zwei Blutspendeterminen in Gernsdorf und Irmgarteichen ein. Was zählt ist die gute Tat, jede Blutspende ist wichtig – lebenswichtig. An beiden Terminen gibt es für alle Spender ein Oktoberfestessen, zusätzlich wird in Gernsdorf eine Kinderbetreuung angeboten. Gernsdorf: Donnerstag, 08.November im Dorfgemeinschaftshaus von 17.00 – 20.00 (weiterlesen)

Hip Hop Kurse beim TuS Johannland: Power und Ausstrahlung bei Choreograph Alexes Feelmo

Hip Hop Kurse beim TuS Johannland: Power und Ausstrahlung bei Choreograph Alexes Feelmo

Die Turnhalle der Johannlandschule verwandelt sich jeden Donnerstag in eine Tanzschule. Hip Hop ist seit einigen Monaten angesagt. Gemeinsam mit Choreograph Alexes Feelmo tanzen die sechs- bis zehnjährigen Mädchen zur Musik und geben sich alle Mühe, die Schritte und Bewegungen des Tanzlehrers umzusetzen. Abwechslungsreiche, kreative und dynamische Choreographien lassen keine Langeweile (weiterlesen)

kfd- Herbststrickkurs im Pfarrheim St.- Cäcilia. Kuschelige Schals und Mützen für den Winter

kfd- Herbststrickkurs im Pfarrheim St.- Cäcilia. Kuschelige Schals und Mützen für den Winter

Der Herbst ist da und damit ist die Zeit zum Handarbeiten gekommen. Die neuen Trends liegen bereit. Unter vielen tollen Angeboten wurde die Herbstkollektion mit Mützen, dicken Schals und Pullovern von Kursleiterin Anne Müller vorgestellt. Aus dicker Merinowolle  werden in den nächsten Wochen Mützen und Schals für die kommende kalte Jahreszeit, sowie warme (weiterlesen)

Hilfe für die Indienhilfe

Hilfe für die Indienhilfe

Pfarrer Amaladas, einer der beiden seit über 30 Jahren von der Indienhilfe Irmgarteichen unterstützten indischen Priester besuchte nach 3 Jahren noch einmal das obere Johannland. Während seines 3-wöchigen Aufenthaltes hielt er viele Heilige Messen im Pastoralverbund Johannland-Siegtal, hielt Vorträge bei Caritas-Veranstaltungen und in der Lindenschule in Weidenau, besuchte viele (weiterlesen)

Über acht Kilometer Zollstöcke im Regal

Über acht Kilometer Zollstöcke im Regal

Bernd Mockenhaupt hat bereits 4100 Zollstöcke gesammelt. Seine Schätze reiht er in großen Regalen auf. Ein buntes Bild mit Motiven aus allen Landesteilen zeigt sich in der oberen Etage seines Hauses. Bernd Mockenhaupt aus Wilnsdorf – Gernsdorf gehört zu den größten Sammlern Deutschlands. Seit 1975 sammelt der gelernte Schreiner die Stücke in einem großen Glasschrank, und immer (weiterlesen)

XXL- Bank erhielt XL- Tische. Zwei lange Tische vor der Sonnenwegbank aufgestellt.

XXL- Bank erhielt XL- Tische. Zwei lange Tische vor der Sonnenwegbank aufgestellt.

Strahlende Gesichter bei Vorstand und Helfern des Sonnenwegvereins. Vor der 13,02 Meter langen Sonnenbank wurden nun die fertig vorbereiteten Tische von jeweils fünf Metern Länge aufgestellt. Die Planung hatte Vorstandsmitglied Paul Legge übernommen. Kräftig zupacken mussten Gregor Schmidt, Horst-Peter Müller, Michael Vitt, Bruno Müller, Meik Schmidt und Niklas Müller. Heimische Firmen (weiterlesen)

150 Jahre MGV Cäcilia Irmgarteichen: „Kreative Produktionskraft

150 Jahre MGV Cäcilia Irmgarteichen: „Kreative Produktionskraft

Irmgarteichen. Monsignore Bernhard Schröder überreichte dem Traditionschor die Palestrina-Medaille beim Festkommers. hmw – Ein schönes Motto: „Ich singe, wie der Vogel singt …“. Diese Worte stammen von dem Dichter Johann Wolfgang von Goethe und bildeten den Leitspruch zum Festkommers des MGV 1862 Cäcilia Irmgarteichen aus Anlass des 150-jährigen Bestehens. Thomas (weiterlesen)

Herbststrickkurs im Pfarrheim St.- Cäcilia

Herbststrickkurs im Pfarrheim St.- Cäcilia

Der Herbst naht und damit ist die Zeit zum Handarbeiten gekommen. Die neuen Trends liegen bereit. Unter vielen tollen Angeboten wird die Herbstkollektion mit Mützen, dicken Schals und Pullovern vorgestellt.  Die Regale sind mit über 5000 Wollknäuel voll gefüllt. Anne`s Wollstübchen ist am kommenden Mittwoch 5. September ganztägig im Wiesengrund in Irmgarteichen geöffnet. Zum (weiterlesen)

Gregor Schmidt macht die 100 voll – kein „ Sommerloch“ bei Blutspenden im Johannland

Gregor Schmidt macht die 100 voll – kein „ Sommerloch“ bei Blutspenden im Johannland

Sommer, Sonne, Urlaubszeit. Besonders zur Ferien- und Reisezeit sind sie wichtig, aber rar. Mit 289 Blutspender innerhalb einer Woche, (130 Spender in Gernsdorf und 159 Spender in Irmgarteichen) wurden die Erwartungen der Rot- Kreuzler bei den jüngsten Terminen voll erfüllt. Der Blutspendedienst aus Hagen kann sich somit voll aufs Land verlassen. Die Gesundheitsvorsorge beginnt bei (weiterlesen)

Eine-Welt-Laden: Neue Preisliste online, Sonderangebote

Eine-Welt-Laden: Neue Preisliste online, Sonderangebote

Bei der letzten Jahreshauptversammlung des Eine-Welt-Laden haben sich die Mitglieder dafür ausgesprochen die Öffnungszeiten des Eine-Welt-Laden auf eine Stunde im Monat zu beschränken. Gleichzeitig wird das Sortiment deutlich verkleinert und an die Bedürfnisse der Stammkundinnen und -kunden angepasst. Der Lieferservice wird von den Kundinnen und Kunden seit dem gut angenommen, kann aber (weiterlesen)

Wanderung zu den Wiesenvögeln. Seltenes Naturspektakel auf Wiesen und Weiden

Wanderung zu den Wiesenvögeln. Seltenes Naturspektakel auf Wiesen und Weiden

Eine artenreiche Tier– und Pflanzenwelt hat sich im Naturschutzgebiet „Gernsdorfer Weidekämpe“ entwickelt.  Das Gebiet liegt im östlichen Siegerland, zwischen Gernsdorf und Irmgarteichen. Im Frühsommer und Sommer, wenn die Vegetationsperiode ihren Höhepunkt erreicht hat, geben die Wiesen und Weiden dem naturkundlich interessierten Wanderer einen (weiterlesen)

50 Jahre Schmick – Die Marke des Vertrauens

50 Jahre Schmick – Die Marke des Vertrauens

Brüder Jürgen und Peter Schmick übernahmen KFZ-Betrieb mit Tradition. 50 Jahre Service, Hilfe und Rat für den Kunden: Heute ist der Kfz-Meisterbetrieb Auto Check Schmick GmbH in Werthenbach ein überaus erfolgreiches Unternehmen mit einem starken und einer guten Auftragslage. Doch der Weg dahin, war für alle Beteiligten kein leichter. Denn geschenkt bekommen, hat keiner etwas. Umso mehr (weiterlesen)

168 Blutspender kamen ins Haus Cäcilia

168 Blutspender kamen ins Haus Cäcilia

In Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst Hagen und dem DRK – Ortsverein Irmgarteichen wurden jetzt zwei Blutspendetermine durchgeführt. Mit 264 Blutspender innerhalb einer Woche (96 Spender in Gernsdorf und 168 in Irmgarteichen) wurden die Erwartungen der Rot-Kreuzler nicht ganz erfüllt. Der Monat Mai zeigt in der Blutspendebilanz der letzten Jahre einen leichten Rückgang (weiterlesen)

Diamantene Kommunion gefeiert. Eustrup und Wottke betreuten Jahrgang 1952

Diamantene Kommunion gefeiert. Eustrup und Wottke betreuten Jahrgang 1952

Vor 60 Jahren feierten sie ihre erste Heilige Kommunion, jetzt trafen sie sich wieder zur „Diamantenen Kommunion“ in der Pfarrkirche „St.-Cäcilia“ Irmgarteichen. Gemeinsam mit der Pfarrgemeinde wurde ein Gottesdienst gefeiert. Dann ging es zum gemeinsamen Abendessen in den Gasthof „Jokebes“ wo in geselliger Runde mit den Schulkameradinnen und Kameraden (weiterlesen)

Feueralarm – Übung an der Johannlandschule

Feueralarm – Übung an der Johannlandschule

Einmal jährlich muß in Schulen der Feueralarm, und damit das geordnete Verlassen des Gebäudes, geübt werden. Eine solche Übung führten wir letzten Mittwoch in Zusammenarbeit mit der Schulleitung der Johannlandschule durch. Um 10 Uhr wurde der hausinterne Feueralarm ausgelöst, worauf hin alle Schüler und Lehrer die Schule verliesen. Durch eine Nebelmaschine wurde ein Brand in der (weiterlesen)

Bücherei Irmgarteichen mit sehenswerten Angeboten – Regina Wagner leitet Bücherei mit 13 Mitarbeiterinnen

Bücherei Irmgarteichen mit sehenswerten Angeboten – Regina Wagner leitet Bücherei mit 13 Mitarbeiterinnen

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) Irmgarteichen besteht nun schon seit 108 Jahren und wird wie in all den Jahren gut besucht. Alle 13 Mitarbeiterinnen trafen sich jetzt in der Bücherei, die ihre Räume im Haus Cäcilia hat, Leiterin ist Regina Wagner aus Irmgarteichen. Das gesamte Sortiment mit Büchern, Spielen, DVD´s, CD´s, (weiterlesen)

Kinderkreuzweg zum Pfarrberg – Leidensweg Christi nachvollzogen

Kinderkreuzweg zum Pfarrberg – Leidensweg Christi nachvollzogen

Der Leidensweg Christi wird an jedem Karfreitag in der Pfarrgemeinde Irmgarteichen symbolisch nachvollzogen. Seit vielen Jahren wird der Kreuzweg auch von den Kindern gebetet. Die 14 Kreuzwegstationen stellen eine sinnvolle Verbindung von der Kirche zum Friedhof dar. Alle 14 in Bruchsteinmauerwerk gefassten Reliefbildstöcke Symbolisieren in eindrucksvoller Weise das Leiden Christi. Die (weiterlesen)

Palmweihe am Dorfbrunnen – Feier des Einzugs Jesu in Jerusalem

Palmweihe am Dorfbrunnen – Feier des Einzugs Jesu in Jerusalem

Mit der Palmweihe am Dorfbrunnen und anschließender Prozession zur Kirche begann am Samstag die Feier  in Irmgarteichen. Pastor Guido Ittmann segnete die Palmsträuße. Der Palmsonntag ist der Sonntag vor Ostern, der letzte der Passionszeit. Er ist der Beginn der Karwoche, aber auch schon ein Vorblick auf Ostern. Am Palmsonntag wird in der römisch-katholischen Kirche (weiterlesen)

Osterfeuer in Irmgarteichen Feuerzauber im Johannland fordert viel Vorarbeit

Osterfeuer in Irmgarteichen Feuerzauber im Johannland fordert viel Vorarbeit

Zu Ostern lebt ein altes Brauchtum auf, das auch die „Hermedeicher“ Jugend weiter pflegt. Über 20 Jugendliche sind in dieser Woche mit dem Aufschichten der Tannenäste und Zweige beschäftigt. Eine sieben Meter hohe Pyramide aus kräftigen Fichtenstämmen bildet das Grundgerüst. Schon Tage zuvor wurden Äste und Christbäume aus dem Ort eingesammelt. Bei anbrechender Dunkelheit wird am (weiterlesen)

Verletzten- Dekontaminationsplatz aufgebaut – Feuerwehr Gernsdorf und DRK Irmgarteichen besichtigten Container V-Dekon

Verletzten- Dekontaminationsplatz aufgebaut – Feuerwehr Gernsdorf und DRK Irmgarteichen besichtigten Container V-Dekon

Wenn durch die Freisetzung von ABC- Gefahrstoffen eine große Zahl von Personen kontaminiert wurde, so stellt die Einsatzlage für die Gefahrenabwehr eine beträchtliche Herausforderung dar. Gemeinsam besichtigten die Feuerwehrkameraden der Löschgruppe Gernsdorf und die Kameraden vom DRK- Ortsverein Irmgarteichen den neuen Abrollbehälter „V-Dekon“, in dem bis (weiterlesen)

Einbruch in Pfarrheim „Haus Cäcilia“

Einbruch in Pfarrheim „Haus Cäcilia“

Unbekannte hebelten, vermutlich in der Nacht vom 17. auf den 18.März, eine Fenstertür auf der Rückseite des katholischen Pfarrheimes auf und drangen dann in das Gebäude vor. Dort durchsuchten sie mehrere Schränke in verschiedenen Räumen des Pfarrheimes, augenscheinlich wurde jedoch nichts entwendet. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Kreuztal unter 02732-909-0 entgegen. Foto: (weiterlesen)

DRK- Ortsverein Irmgarteichen zog positive Bilanz. Jugendrotkreuzgruppe neu gegründet

DRK- Ortsverein Irmgarteichen zog positive Bilanz. Jugendrotkreuzgruppe neu gegründet

Eine positive Bilanz zog der DRK- Ortsverein Irmgarteichen bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Ley.  Im vergangenen Jahr wurden die zahlreichen Aufgaben wieder erfolgreich erfüllt, so Rotkreuzleiter Bernd Mockenhaupt in seinen Ausführungen. Nach dem Jahresbericht von Berthold Wagener und Kassenbericht von Hubert Büdenbender wurde dem Vorstand Entlastung erteilt. Die Dienste im (weiterlesen)

Konzert „Soundtrack“

Konzert „Soundtrack“

Filmmusik gespielt von der Musikkapelle Irmgarteichen / Konzertpartner ist der „Sing & Swing“ Leistungschor „Total Vokal“ aus Siegen – Setzen Wer kennt sie nicht, die Melodien zu berühmten und erfolgreichen Filmen wie „Die glorreichen Sieben“, „König der Löwen“, „The Rock“ oder „Spiel mir das Lied vom Tod“? Auch wenn die meisten Kinobesucher die Musik während (weiterlesen)

Mäßiger Auftakt für das neue Blutspendejahr

Mäßiger Auftakt für das neue Blutspendejahr

Mit 248 Blutspendern innerhalb einer Woche (107 Spender in Gernsdorf und 141 in Irmgarteichen) wurden die Erwartungen der Rot-Kreuzler nicht erfüllt. „Leider gibt es immer noch zu wenige Erstspender“, bedauert Rot- Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt das fehlende Interesse vieler Menschen an der unentgeltlichen Blutspende. „Da viele ältere Spender mit dem Erreichen der (weiterlesen)