Drette Krestach 2003: Peinlichkeiten mit Moral, Dorfzeitung und Jahresrückblick

Drette Krestach 2003: Peinlichkeiten mit Moral, Dorfzeitung und Jahresrückblick

Et is scho emmer so gewäse, um Drette Krestach wird vergeläse Die „Hermedeicher Jonge“ machten sich am Samstag auf den Weg durch den Ort, um ihre „Paragraphen“ vorzutragen. Jährlich am Tag nach Weihnachten, dem sogenannten „Drette Krestach“ treffen sich die Junggesellen aus Irmgarteichen, um singend, erzählend und reimend durch den Ort zu laufen und die (weiterlesen)

Weihnachtsmarkt 2003 in Irmgarteichen

Weihnachtsmarkt 2003 in Irmgarteichen

Der Nikolaus fand dieses Jahr am Irmgarteichener Weihnachtsmarkt weniger Kinder als die vergangenen Jahre! Das schlechte, regnerische Wetter sorgte dafür, das der gesamte Weihnachtsmarkt am vergangen Sonntag weniger Besucher hatte als normalerweise. Gedränge war lediglich nahe der Stände und unter den Vordächern der Hütten, in denen die Besucher mit Glühwein, Steaks, Würstchen, Waffeln (weiterlesen)

Weihnachtsfeier aller Kinder- und Jugendgruppen des TuS

am Samstag, dem 13. Dezember  2003 von 14:30 bis 17:00 Uhr in der Turnhalle der Johannlandschule.Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder im Alter von 5-14 Jahren, auch Eltern und Großeltern. Es erwartet euch ein gemütlicher Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, einige Vorführungen unserer Kindergruppen und der Nikolaus. Die Anmeldung sollte bis 30.11. bei den jeweiligen Übungsleitern (weiterlesen)

Martinszug

Eine alte Tradition wird seit 1952 gepflegt und jedes Jahr von den Ortsvereinen organisiert. Am Sonntag, den 9. November 2003 ziehen St. Martin auf seinem Pferd mit vielen Kindern und deren Eltern durch den Ort. Viele bunte Laternen und flackernde Fackeln schaffen die für den St.-Martins-Zug typische Atmosphäre. Anschließend wird auf dem Kirchplatz die Martinsgeschichte vorgelesen (weiterlesen)

Ausforstung Herbst/Winter 2003

Ausforstung Herbst/Winter 2003

Licht , Luft und Sonne durchfluten wieder die Baumreihen. Ausforstungsarbeiten am Kreuzweg jetzt abgeschlossen.  Die Arbeitsgruppe „ Grüngestaltung im Ort „ hat in den letzten Wochen zahlreiche Pflege – und Ausforstungsarbeiten durchgeführt.  Das Foto zeigt die Gruppe am Kreuzweg. Die Arbeitsgruppe „ Grüngestaltung im Ort “ hat jetzt den letzten Arbeitseinsatz hinter sich (weiterlesen)

Höhenwäldchen-Quartett erlief Monaco

Höhenwäldchen-Quartett erlief Monaco

Freizeitläufer aus Irmgarteichen nahmen am 7. Marathonlauf im Fürstentum erfolgreich teil Hartmut Betz (Hainchen), Heinz Bald (Wilsndorf), Gerhard Schmitt (Irmgarteichen) und Siegfried Mitterfellner (Irmgarteichen) Das Höhenwäldchen-Quartett hat es geschafft. Die vier Freizeitläufer aus Wilnsdorf und dem Johannland erliefen sich am vergangenen Wochenende im Steuerpararadies Monaco ihre (weiterlesen)

Walker auf dem Vormarsch!

Nachdem die Walker-Gruppe des TuS Johannland schon an verschiedenen Läufen, wie Silvesterlauf an der Obernau-Talsperre und Gückellauf in Anzhausen, teilgenommen haben, konnten jetzt auch einmal Erfolge verbucht werden: Zwei Walkerinnen, Karin Seelbach und Brigitte Wolf, sind am 21. Oktober 2003 beim Herbstwaldlauf der VSG Alsdorf über die 10 km-Strecke gestartet. Karin belegte bei den (weiterlesen)

Wanderer liefen bei strahlendem Sonnenschein für guten Zweck

Spendenlauf von EWL / Indienhilfe Am Sonntag, dem 12. Oktober 2003, fand der erste Spendenlauf von Indienhilfe und Eine-Welt-Laden Irmgarteichen statt. Die Veranstalter waren überrascht, dass so viele Wanderer und Wandergruppen aus dem näheren und weiteren Umkreis die Schuhe für den guten Zweck schnürten. Los ging es bei der Grundschule in Hainchen. Drei Routen standen zur Auswahl: eine (weiterlesen)

Touristik im Netpherland

Touristik im Netpherland

Touristik spielt in unserer Region vermehrt eine Rolle, und dies zurecht: Der Kreis Siegen Wittgenstein ist der waldreichste Kreis Deutschlands und Wege wie der Rothaarsteig laden gerade dazu ein, sich hier zu entspannen. Die Ferienwohnung Krämer aus Hainchen beherbergt Gäste des Netpherlandes. Online lassen sich seit dem 6. Oktober 2003 sämtliche Informationen über die Wohnung in Erfahrung (weiterlesen)

Neue Sportmöglichkeit – Jugendvolleyball

Neue Sportmöglichkeit – Jugendvolleyball

Nach den Sommerferien planen wir wieder die Gründung einer Jugendvolleyball-Mannschaft. Alle Interessenten laden wir herzlich ein: „Schnuppertraining“ in der Turnhalle Hainchen Dienstag, den 16. September 2003; 16:30 Uhr Dienstag, den 23. September 2003; 16:30 Uhr  (1 + 2. Dienstag nach den Sommerferien) Jugendliche von 11 bis 16 Jahren können an diesem Training teilnehmen. Je nach (weiterlesen)

2. Internationale Audi-Treffen im Siegerland (Irmgarteichen)

2. Internationale Audi-Treffen im Siegerland (Irmgarteichen)

„Audis stellen sich zur Schau“ Dass des Deutschen bester Freund der Hund ist wird heutzutage allgemein akzeptiert. Dass er sein Auto mehr als seine Frau liebt hingegen nicht. Wie sehr man sein Auto aber trotz dem lieben, pflegen, behüten, „aufrüsten“ und auch präsentieren kann, erlebten die gut 650 Besucher des 2. Internationalen Auditreffen des Fan-Clubs (weiterlesen)

Internationales Auditreffen in Irmgarteichen

Internationales Auditreffen in Irmgarteichen

400-500 Audis aus ganz Europa erwartet Klaus Käppele, Thomas Prinz und Andreas Dickel (nicht auf dem Bild) sind die Organisatoren des Audi-Treffens In ein paar Wochen ist es soweit: Vom 8. bis zum 10. August 2003 ist am Irmgarteichener Marktplatz das Internationale Auditreffen, ausgerichtet von den Audi-Freunden-Siegerland. „Audis vom Oldtimer bis zur neusten Generation, sowie ein (weiterlesen)

Sommerschnitt – und Sommerbehandlung der Jungbäume

Sommerschnitt – und Sommerbehandlung der Jungbäume

Im August setzen die Blütenknospen für das nächste Jahr an… – Arbeitsgruppe trifft sich regelmäßig für Schulungen. – – Streuobstwiese und Hausgärten in Augenschein genommen. – Die Arbeitsgruppe im Garten von Rudolf Wagner. Bei den Pflege – und Schnittmaßnahmen an Mirabellen- und Hauszwetschenbaum – (im fünften Standjahr) konnten die Teilnehmer das (weiterlesen)

6. Adidas Bike Transalp Challenge 2003

6. Adidas Bike Transalp Challenge 2003

Ski Club „oberes Johannland“ mit dabei Nicht nur in Frankreich kämpfen sich die besten Radfahrer der Welt bei extremen Temperaturen bei der diesjährigen Tour de France über die Alpenpässe. Am Samstag, dem 19. Juli 2003 startet in Mittenwald in Oberbayern die adidas Bike Transalp Challenge 2003. Der Ski-Club „Oberes Johannland“ e.V. aus Netphen-Hainchen ist nun schon zum (weiterlesen)

Anna-Lena Büdenbender mit Bronze von der WM zurück

Anna-Lena Büdenbender mit Bronze von der WM zurück

Großer Empfang mit allen Sportlern an der Skihütte in Hainchen. Empfang bei der Skihütte an der Ermelskopfsprungschanze: Ingo Büdenbender, Karl – Heinz Seelbach, Reinhold Neuser, Katharina Büdenbender, Anna-Lena Büdenbender Seelbach und Neuser beendeten erfolgreich Transalp Challenge. Große Freude herrschte bei Familien, Freunden und Mitgliedern des Ski-Clubs „Oberes (weiterlesen)

Heiße Beats und: eine schlaflose Nacht!

Heiße Beats und: eine schlaflose Nacht!

Vier Bands heizten den Zuschauern, sowie den Bewohnern des Johannlandes ordentlich ein Ordentlich Musik lag am Samstag über dem gesamten Johannland! Dort fand nämlich die 5. Auflage des mittlerweile schon überregional bekannten „Rock im Johannland“ – dem größten Rock-Open-Air im Kreis Siegen-Wittgenstein – statt. Dieses Festival, welches vor 5 Jahren seinen Ursprung in (weiterlesen)

TuS Johannland e.V. Sportwochenende anlässlich des 25-jährigen Bestehens

Am verlängerten Wochenende vom 26. – 29. Juni 2003stellte sich der TuS Johannland vor. Jeder war herzlich eingeladen die Veranstaltungen zu besuchen.   Am Mittwoch sowie Donnerstag spielten die Jugend-Fußballer die Vorrunde der Stadtmeisterschaften aus.Der Freitag war den einzelnen Abteilungen zur Präsentation gegeben: Tennis, Gymnastik, Tischtennis sowie Volleyball (weiterlesen)

Cäciliensänger besuchten Frankenland

Cäciliensänger besuchten Frankenland

Unter dem Motto Wein und Kultur stand die fünftägige Chorreise Ende Juni des MGV Cäcilia Irmgarteichen. Fünfzig Mitglieder waren ins Frankenland gereist um bei tollem Wetter das große Kulturangebot in Bamberg, Coburg und Umgebung kennen zu lernen. Der erste Tagesausflug führte zum Kloster Ebrach und nach Prichsenstadt, wo die wunderschöne Altstadt mit Ihren Fachwerkhäusern besichtigt (weiterlesen)

Manfred Schäfer neuer Schützenkönig!

Manfred Schäfer neuer Schützenkönig!

„Irmgarteichener Monarchisten feiern Thronfolger“ Das Fronleichnams-Wochenende nutzt die Schützenbruderschaft Irmgarteichen traditionell für ihr Schützenfest. Der erste Schuss fiel gegen 15 Uhr: Der Jungschützenkönig sollte ermittelt werden. 10 Jungen und Mädchen traten an. Die Krone schoss Eike Fischbach, das Zepter Jennifer Berndt, den Apfel sowie den gesamten Vogel schoss (weiterlesen)

Kinder bauten Insektennisthilfen für Tiere

Kinder bauten Insektennisthilfen für Tiere

Wildbienen bestäuben und befruchten aufgrund ihrer großen Artenfülle – Großes Engagement der Helfer – Streuobstwiese als geeigneter Standort Eingriffe in die Natur und übertriebener Ordnungssinn führen dazu, dass verschiedenen Tierarten die Möglichkeit zur Brut und Eiablage genommen wird. Unterschlupfmöglichkeiten wie: Hohlräume in Bäumen, Todholz im Garten und sonstiges (weiterlesen)

Jugendfeuerwehr am Flughafen

Jugendfeuerwehr am Flughafen

Die Jugendfeuerwehr Irmgarteichen besuchte kürzlich den Siegerlandflughafen auf der Lipper-Höhe. Die Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren besichtigten unter anderem den Tower und die Hangars. Die vielen verschiedenen Flugzeugarten wurden quasi zum Anfassen nah erklärt und auch die vielen Dinge, die zum laufenden Flugbetrieb gehören wurden erläutert. Highlight war natürlich (weiterlesen)

Aktion Saubere Landschaft: 40 Helfer sammelten „Rund um Irmgarteichen “

Aktion Saubere Landschaft: 40 Helfer sammelten „Rund um Irmgarteichen “

Nach dem gemeinsamen Mittagessen, das in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr vorbereitet hatte, stellten sich alle Helfer zum Gruppenfoto. Die Aktion „Saubere Landschaft“ war für alle Teilnehmer und Organisatoren ein voller Erfolg. Ortsvorsteher Volker Hilpert begrüßte am Samstagmorgen über 40 freiwillige Helfer beim Grillplatz in Irmgarteichen. Beteiligt waren Kinder und (weiterlesen)

Auch Hochstämme in der Streuobstwiese brauchen Pflege

Auch Hochstämme in der Streuobstwiese brauchen Pflege

Arbeitsgruppe beim Obstbaumschnitt Auch Hochstämme in der Streuobstwiese brauchen Pflege. Die Arbeitsgruppe „ Grüngestaltung im Ort“ hat den Obstbaumschnitt in der Streuobstwiese durchgeführt. Das Foto zeigt die Arbeitsgruppe. Unter Leitung von Heinrich Bruch sind die Schnittmaßnahmen durchgeführt worden.  Nur wenn die Bäume in den ersten Jahren in die richtige Form gebracht (weiterlesen)

Osterfeuer 2003: Gut besucht – wie immer!

Osterfeuer 2003: Gut besucht – wie immer!

Das traditionelle Osterfeuer wurde am Ostersonntag bei Einbruch der Dunkelheit gegen 20 Uhr entfacht. Dieser seit Generationen von den sogenannten „Hermedeicher Jonge“ betriebene heidnische Brauch diente ursprünglich der Vertreibung des Winters und der bösen Geister, heutzutage wird das Osterfeuer von der Dorfjugend jedoch mehr aus Tradition und Geselligkeit aufgestellt und (weiterlesen)

Umbau erfolgreich abgeschlossen

Umbau erfolgreich abgeschlossen

Umbau erfolgreich abgeschlossen Am vergangenen Freitag, den 21. März, wurde in der umgebauten Turnhalle der Johannlandschule ordentlich gefeiert: Diese wurde nun als Merzweckhalle bzw. öffentliche Begegnungsstätte  wiedereröffnet. Eine prächtige Bühne wurde angebaut, die durch immer mehr Veranstaltungen notwendig geworden ist. So haben künftig auch kulturelle Festlichkeiten jeglicher (weiterlesen)

25 Jahre TuS Johannland: „Sport ist im Verein am schönsten“

25 Jahre TuS Johannland: „Sport ist im Verein am schönsten“

„Sport ist im Verein am schönsten“  25 Jahre TuS Johannland –  Festkommers – Carl Beewen für besondere Verdienste geehrt Irmgarteichen/Hainchen/Werthenbach. Im oberen Johannland wird schon seit eh und je Sport betrieben, unter der Flagge des TuS Johannland jedoch seit genau 25 Jahren. Aus diesem Grund wurde kräftig gefeiert: Ein Oldie-Night fand Anfang Februar in der (weiterlesen)

Warenspenden: im Wert von 15.000 Euro für Indienhilfe

Warenspenden: im Wert von 15.000 Euro für Indienhilfe

Warenspenden: im Wert von 15.000 Euro für Indienhilfe Pfarrer Dr. Sebastian Karambai, Renate Groos und Eckhard Schneider (v.l.) Der Indische Pfarrer Dr. Sebastian Karambai war in der Zeit vom 16. bis 30. April in Irmgarteichen zu Besuch. Er ist einer der beiden Priester, der von der Indienhilfe Irmgarteichen nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ in seiner indischen Gemeinde (weiterlesen)

Schützenjugend Sieger beim 35. Pokalschiessen 2003

Schützenjugend Sieger beim 35. Pokalschiessen 2003 79 Schützen gingen an den Start. Erstmals Glücksschießen durchgeführt. Die Schützenjugend Irmgarteichen ist Sieger beim 35. Pokalschießen der Irmgarteichener Ortsvereine. Das Pokalschießen war erstmals ein Glücksschießen. Jeder Teilnehmer musste versuchen eine Ringzahl zu erreichen, welche die amtierende Königin Andrea Klur (weiterlesen)

TuS-Wahlen

Am 7. März 2003 auf der Jahreshauptsversammlung des TuS Johannland wurde teilweise ein neuer Vorstand gewählt. Im Amt bleiben 1. Vorsitzender Lothar Seelbach sowie 1. / 2. Kassierer Hubert Scholl und Christian Reuter. Neu dazu kommen Hans Kringe als 2. Vorsitzender und Martin Laipold als 2. Geschäftsführer. Den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Dieter Jenke und Carl Beewen sei hiermit ein (weiterlesen)