Voll besetzt war die Pfarrkirche St. Cäcilia beim Konzert der Musikkapelle Irmgarteichen unter dem Dirigat von Volker Ermert, der zugleich sein 20-Jähriges als Dirigent feierte. Rudolf Melchiori, der durch das Programm führte, kündigte den Besuchern mit einigen Sätzen jedes vorgetragene Stück an. Sehr feierlich begann das Konzert mit dem Marsch der Soldaten des Robert Bruce. King Robert the Bruce (1274 -1329) war von 1306 bis zu seinem Tode König von Schottland. Er schlug mit seinen Dudelsackpfeifern den englischen König Edward II. und sicherte den Schotten die Unabhängigkeit. Es folgte die Sinfonische Tondichtung Finlandia von Jean Sibelius, eines der bekanntesten klassischen Werke überhaupt, das sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreut. Jesus Christ Superstar schließlich ist ein Rock-Musical, das am 12. Oktober 1971 im Mark Hellinger Theater in New York City uraufgeführt wurde. Die Musik wurde von dem damals noch unbekannten Andrew Lloyd Webber geschrieben, Tim Rice verfasste die Liedtexte in Anlehnung an die Bibelerzählungen der letzten sieben Tage Jesu.
Songs von den Beatles

Natürlich hielt Volker Ermert auch einen Leckerbissen für die Fans der Volksmusik bereit: „Wir sind Kinder von der Eger“ ist wohl die bekannteste Polka von Ernst Mosch. Weiter geht es mit einer Reminiszenz an „The Beatles“. Die Musikkapelle Irmgarteichen erinnerte mit vielen bekannten Melodien an Paul McCartney, George Harrison, John Lennon und Ringo Starr. Zu Gast war auch Netphens Bürgermeister Paul Wagener, Ortsbürgermeister Gerhard Schmitt sowie der neue Kreisdirigent Daniel Krecklow.

Seit 98 Jahren besteht die 1918 von 15 musikliebenden Männern aus dem oberen Johannland gegründete Musikkapelle bereits. Die Kapelle übertrug Volker Ermert 1993 das Amt des Vizedirigenten. Beim 1998 im Alter von 90 Jahren verstorbenen Generalmusikdirektor Rolf Agop erhielt Ermert unter anderem Unterricht im Arrangement und in der musikalischen Aufführungspraxis.

Dirigent freut sich über Konzert zu seinem 20-Jährigen | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-siegen-kreuztal-netphen-hilchenbach-und-freudenberg/dirigent-freut-sich-ueber-konzert-zu-seinem-20-jaehrigen-aimp-id11611404.html#plx87083407

Dirigent freut sich über Konzert zu seinem 20-Jährigen