DRK – Ortsverein Irmgarteichen freut sich über 1162 Blutspender

DRK – Ortsverein Irmgarteichen freut sich über 1162 Blutspender

– Mehr Jugendliche im neuen Jahr erwünscht. – Der DRK – Ortsverein Irmgarteichen hat seinen letzten Spendetermin in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst Hagen beendet. Die positive Bilanz der letzten Jahre ist wieder mit einem guten Gesamtergebnis fortgesetzt worden. 1162 Blutspender kamen im Jahr 2005 zu den acht durchgeführten Blutspendeterminen, darunter 37 Erstspender. (weiterlesen)

Arbeiten am neuen Pfarrheim gehen zügig voran

Arbeiten am neuen Pfarrheim gehen zügig voran

Der Neubau des Pfarrheims in Irmgarteichen geht seiner Vollendung entgegen. Der Kirchenvorstand ist zuversichtlich, das zum traditionellen Irmgarteichener Weihnachtsmarkt am dritten Advent einige Räume bereits genutzt werden. Interessierte und Neugierige können dann einen ersten Blick in das fertige Kommunikations- und Begegnungszentrum werfen. Zu Beginn des neuen Jahres werden die ersten (weiterlesen)

Erst wird gelernt und dann geangelt…..

Erst wird gelernt und dann geangelt…..

Angelsportverein Irmgarteichen hielt Vorbereitungslehrgang ab. Prüfung vor der unteren Fischereibehörde erfolgreich abgelegt. Vor dem Prüfungsausschuss der unteren Fischereibehörde in Siegen legten jetzt die Angler ihre Prüfung ab. Dazu hatten die Teilnehmer in den letzten acht Wochen einen Vorbereitungskurs zur Erlangung der Fischerprüfung im Gasthof Büdenbender „Jokebes“ in (weiterlesen)

Irmgarteichener Ortsvereine organisieren den Martinszug seit vielen Jahren

Irmgarteichener Ortsvereine organisieren den Martinszug seit vielen Jahren

Bunte Laternen und Fackeln schufen am Sonntagabend beim 53. Martinszug in Irmgarteichen ein stimmungsvolles Bild. Angeführt von der Musikkapelle Irmgarteichen zogen die Kinder mit Eltern, Omas und Opas durch die Straßen. Traditionell organisieren die Irmgarteichener Ortsvereine den Martinszug bereits seit vielen Jahren. Ein besonderer Dank ging an Heinz Hoffmann aus Werthenbach , der den (weiterlesen)

DRK – Ortsverein Irmgarteichen mit neuem Mannschaftswagen

DRK – Ortsverein Irmgarteichen mit neuem Mannschaftswagen

Strahlende Gesichter bei den Aktiven des DRK – Irmgarteichen. Im Beisein von der stellv. Rot- Kreuz Leiterin Margret Koß, Ortsvorsteher Horst- Peter Müller, den örtlichen Vereinsvertretern und den Feuerwehren aus Gernsdorf, Hainchen und Irmgarteichen konnte DRK – Geschäftsführer Hubert Büdenbender die Schlüssel des neuen Mannschaftswagen an Rot – Kreuz Leiter Bernd (weiterlesen)

Der Garten im Herbst

Der Garten im Herbst

Pflanzung, Obstbaumpflege und Bodenuntersuchung – der Herbst ist hier der richtige Zeitpunkt – Tipps für den Garten: Ein Baumanstrich fördert die Rindenbildung. von Heinrich Bruch Vorbeugen ist besser als heilen. Dieser Grundsatz gilt besonders, wenn es um den Schutz unserer Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen geht. Die Maßnahmen fangen dabei bereits bei der naturgemäßen (weiterlesen)

Martinszug

  Bei der Pfarrkirche in Irmgarteichen findet am Sonntag, dem 7. November 2004 ab 17 Uhr der Martinszug statt, den es schon seit 52 Jahren gibt und der von den Ortsvereinen organisiert wird. Der Löschzug Irmgarteichen der Freiwilligen Feuerwehr ist für die Begleitung des Zuges und Absperrung der Straßen zuständig. Die Musikkapelle Irmgarteichen unter der Leitung von Volker Ermert (weiterlesen)

Kreiswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden, Unser Dorf hat Zukunft“ 2005: Irmgarteichen erhielt Preise…..

Kreiswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden, Unser Dorf hat Zukunft“ 2005: Irmgarteichen erhielt Preise…..

Kreiswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden, Unser Dorf hat Zukunft“ 2005 Der Siegerländer – Wittgensteiner Heimattag wurde am Samstag gebührend gefeiert. In der Fest – und Kulturhalle in Berghausen wurde ab 14.00 Uhr ein reichhaltiges Programm geboten. Verbunden mit dem Heimattag gab es für die Dörfer Urkunden und Preise…. Ein Dank gilt an dieser Stelle dem Heimatbund (weiterlesen)

Neue Bänke

Neue Bänke

Verweilen und den schönen Ort genießen: Mitglieder der Dorfgemeinschaft Irmgarteichen haben in den letzten Wochen noch einmal kräftig zugepackt. Neue Ruhebänke wurden am Kirchplatz und vor dem Gasthof Ley in der Glockenstraße aufgestellt. Ortsvorsteher Horst – Peter Müller begrüßte die Aktion. Auch die Materialkosten (Holz, Farbe, Schrauben und Schilder) sind von (weiterlesen)

Fuhrmannsnacht am 20. Aug. 2004

Der Dielfer Fuhrunternehmer Thomas Seidel veranstaltet die „Fuhrmannsnacht“ zu Gunsten krebskranker Kinder am Samstag ,den 20. Aug. 2004, ab 20°° Uhr / Irmgarteichener Musiker machen Oldie – Musik  Informationen unter www.diepaten.de Die Fuhrmannsnacht 2004, die zugunsten des an Leukämie erkranken Markus Schäfer veranstaltet wurde, war ein toller Erfolg. Die Musik der Oldie- und (weiterlesen)

Sommerschnitt – und Sommerbehandlung an Obstgehölzen

Sommerschnitt – und Sommerbehandlung an Obstgehölzen

Arbeitsgruppe trifft sich regelmäßig. Streuobstwiese und Hausgärten in Augenschein genommen. Schulungen, Besichtigungen und Ausforstungen stehen auf dem Programm.  ( von Heinrich Bruch ) Bäume prägen die Landschaft und das in ihr liegende Dorf entscheidend. Dazu bilden Heimische Sträucher und Hecken eine natürliche Ergänzung des Baumbestandes. Die Obstbaumreihen an Straßen und (weiterlesen)

XX.Weltjugendtag

Das Programm in Köln: 16. August 2005 Nachmittags eröffnet der Erzbischof von Köln den Weltjugendtag mit einem Gottesdienst. Dieser Eröffnungsgottesdienst wird auf den Rheinwiesen des Kölner Stadtteils Poll gefeiert. 17., 18. und 19. August In der Nähe ihrer Unterkünfte in Köln, Bonn, Düsseldorf und Wuppertal erleben die Jugendlichen aus Deutschland und der Welt vormittags eine (weiterlesen)

Toller Erfolg bei Ferienspielen

Toller Erfolg bei Ferienspielen

Angelsportverein Irmgarteichen erstmals dabei.  Waidgerechtes Angeln, Fischarten und Gerätekunde am Vereinsgewässer.  Im Rahmen der Sommer – Ferienspiele beteiligte sich der Angelsportverein Irmgarteichen in diesem Jahr erstmals an dieser Aktion. Ein reichhaltiges Programm wartete auf alle Jugendliche. Neben Gerätekunde, Technik und Fischarten erkennen, wurde auch das Waidgerechte (weiterlesen)

Kreiswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden, Unser Dorf hat Zukunft“ 2005

Kreiswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden, Unser Dorf hat Zukunft“ 2005

Bewertungskommission besuchte Irmgarteichen  Wo sich die Höhenrücken des Siegerlandes und des hessischen Landesteiles fast berühren, liegt auf einer Anhöhe Irmgarteichen. Der Ort gehört zu den ältesten Ansiedlungen des Siegerlandes und wurde erstmals im Jahre 1270 erwähnt. Irmgarteichen stellte sich vor als ….. – Erholungsort mit 250 ha Gesamtfläche, davon 31,9 ha (weiterlesen)

Irmgarteichen holt Silber!

Die Platzierungen und Preise im diesjährigen Dorfwettbewerb sind vergeben. Gold für Langenholdinghausen Auch die Dorfgemeinschaft Irmgarteichen gratuliert Langenholdinghausen ganz herzlich zu diesem großartigem Erfolg. Irmgarteichen holt Silber in der Gruppe ( 600 – 3000 Einwohner ). Mit dem Preis erhält Irmgarteichen 300,–€ . Sonderpreise für Irmgarteichen Die schönste (weiterlesen)

Großübung über die Landesgrenzen hinweg

Großübung über die Landesgrenzen hinweg

Einsatzkräfte der Feuerwehren Irmgarteichen, Hainchen und Rittershausen sowie des DRK-Irmgarteichen im Einsatz Kommunikation funktioniert gut – Übung reibungslos Eine Großübung der Feuerwehren Irmgarteichen, Hainchen sowie der Nachbarfeuerwehr Rittershausen aus Hessen und dem DRK Irmgarteichen fand am Wochenende in Irmgarteichen statt. Übungsobjekt war ein angenommener Kellerbrand auf (weiterlesen)

Kindergruppe baute Nistkästen

Kindergruppe baute Nistkästen

Einsatz für den Vogelschutz. Neue Nistkästen mit Vorbau sind sicher vor unliebsamen Räubern. Es gibt viele Möglichkeiten den heimischen Vögeln zu helfen, denn in allen Lebensräumen unserer Landschaft treffen wir Singvögel an. Durch Eingriffe in die Natur wurden verschiedenen Tierarten die Möglichkeit zum Nestbau genommen. Immer seltener finden wir Höhlen und Nischenbrüter unter den (weiterlesen)

Dreifaltigkeitsprozession im Johannland

Dreifaltigkeitsprozession im Johannland

Am gestrigen Sonntag wurde in der kath. Pfarrkirche zu Irmgarteichen das Festhochamt gefeiert mit anschließender Prozession durch die Ortsteile Irmgarteichen, Werthenbach und Hainchen. Die eigentliche Prozession führte traditionell von der Pfarrkirche in Irmgarteichen zur ersten Station in Werthenbach (vor Metzgerei Kungl). Weiter ging der Weg Richtung Hainchen zum „Schotz-Platz“. Die (weiterlesen)

TuS Johannland-Mädchenmannschaft feiert Meisterschaft

TuS Johannland-Mädchenmannschaft feiert Meisterschaft

Die Tischtennis-Mädchenmannschaft des TuS Johannland war in der vergangenen Saison 2004/2005 sehr erfolgreich: Kreismeister durfte sich die von Dieter Büdenbender trainierte Mannschaft schon 3 Spieltage vor Saisonende nennen. Insgesamt hat die Mannschaft einen Punktestand von 38:2 Punkte und einen Vorsprung von 8 Punkten gegenüber dem Zweitplatzierten Helberhausen. Der Aufstieg in die (weiterlesen)

Angelsportverein Irmgarteichen hielt Jahresrückblick

Angelsportverein Irmgarteichen hielt Jahresrückblick

Der Angelsportverein Irmgarteichen ehrte im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung die Vereinsmeister des letzten Jahres. 1.Platz Siegbert Lober, 2.Platz Bernhard Weber, 3.Platz Markus Schneider und Wolfgang Steinbach. Bei den anstehenden Wahlen wurde Gerd Schneider einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt. Das Amt als Kassierer übernahm Gerhard Weber, neuer Jugendwart wurde Markus Schneider. (weiterlesen)

Aktion „Saubere Landschaft“ ein voller Erfolg

Aktion „Saubere Landschaft“ ein voller Erfolg

Helfer sammelten „Rund um Irmgarteichen “ Die Aktion „Saubere Landschaft“ war für alle Teilnehmer und Organisatoren ein voller Erfolg. Über 35 Freiwillige Helfer starteten beim Grillplatz in Irmgarteichen. Beteiligt waren Kinder und Mitglieder von allen Irmgarteichener Ortsvereinen, die ihre Mithilfe für die Aktion zugesagt hatten. Gesammelt wurde vom Kühlschrank, Fahrrad, (weiterlesen)

Tischtennis Herren II sind Meister

Tischtennis Herren II sind Meister

Die zweite Tischtennis-Herrenmannschaft des TuS Johannland konnte in der vergangenen Saison souverän die Meisterschaft in der Kreisklasse gewinnen. In der Hinrunde wurde kein, in der Rückrunde lediglich ein Spiel (gegen den Zweitplatzierten Arfeld) verloren. Sollte jemand an weiteren Informationen interessiert sein: Das Heft mit dem Saisonrückblick ist bei Stefan Legge zu bekommen. (weiterlesen)

Jahreshauptversammlung TuS Johannland

Nach einer „Durststrecke“ in den letzten Jahren folgten am 18. Februar endlich wieder eine Mehrzahl der Vereinsmitglieder des TuS Johannland der Einladung des Vorstands zur Jahreshauptversammlung im Irmgarteichener Gasthof „Ley“. Nach dem Grußwort des 1. Vorsitzenden Lothar Seelbach und einer Gedenkminute für verstorbene Vereinsmitglieder berichteten der Vorstand, die einzelnen (weiterlesen)

Indischer Pfarrer Sebastian hilft den Flutopfern

Indischer Pfarrer Sebastian hilft den Flutopfern

Deutschlandbesuch abgesagt Der indische Pfarrer Sebastian, der von der Indienhilfe Irmgarteichen unterstützt wird, schickte einen Bericht aus seiner Heimat. Die Lage im Küstenort Nagapattinam im Südosten Indiens hat sich nach der Flutkatastrophe etwas stabilisiert. Trotzdem gibt es noch viel zu tun. Deshalb kann der Priester auch nicht, wie in diesem Jahr für April/Mai geplant, nach (weiterlesen)

Rückenschmerzen lindern und verhindern

Rückenschmerzen lindern und verhindern

40 Teilnehmer beim Kurs des TuS Johannland Viel Freude haben die Kursteilnehmer beim wöchentlichen Rückentraining des TuS – Johannland. Inzwischen sind sie regelrecht zur Volksplage geworden. Rückenschmerzen können vielerlei Auslöser haben. Hilfreich ist es, wenn der Körper lernt, sein im Laufe der Jahre verloren gegangenes Haltungsgefühl wieder zu finden. Gezielte (weiterlesen)

Live-Disco

  Am Samstag, den 15. Januar 2005 findet in der Schützenhalle die 4. Live-Disco der Feuerwehr-Irmgarteichen statt. Mit dabei ist dieses Jahr die Live-Band „On-Line“, die schon die letzten Jahre für ordentlich Stimmung gesorgt hat. Karten sind im Vorverkauf für 6 € im Gasthof Jokebes + Ley, sowie bei jedem Feuerwehr-Mitglied zu bekommen. Abendkasse: 7 € (weiterlesen)

DRK-Spenden

DRK-Spenden

Die Spendenbereitschaft der Bevölkerung ist enorm. Nach dem Aufruf des DRK wurde die Aktion am Samstag, 8.1.2005 auch im oberen Johannland durchgeführt. Rund um das Einkaufszentrum mit Johannlandmarkt, Metzgerei Kungl und Tankstelle Schmick sammelten die acht freiwilligen Helfer vom DRK – Irmgarteichen Spenden in Höhe von 550,- Euro.   (weiterlesen)