Bunter Veranstaltungsreigen geplant – Feststimmung im alten Kirchdorf mit lebendiger Vergangenheit Der Ort Irmgarteichen feiert im Jahr 2020 sein 750-jähriges Jubiläum

Bunter Veranstaltungsreigen geplant – Feststimmung im alten Kirchdorf mit lebendiger Vergangenheit Der Ort Irmgarteichen feiert im Jahr 2020 sein 750-jähriges Jubiläum

Wo sich die Höhenrücken des Siegerlandes und des hessischen Landesteiles fast berühren, liegt auf einer Anhöhe der Ortsteil Irmgarteichen. 750 Jahre besteht dieser Ort, wie aus einer Urkunde vom 30. August 1270 hervorgeht. Anzunehmen ist jedoch, dass der Ort mit Sicherheit viel älter ist. Der Ort Irmgarteichen gehört mit zu den ältesten Ansiedlungen des Siegerlandes. Die Entstehung des (weiterlesen)

38. Weihnachtsmarkt in Irmgarteichen – Ortsvereine gestalten Markt seit vielen Jahren

Schon am frühen Nachmittag zog der Duft von heißem Glühwein, frischen Waffeln und Leckereien vom Grill über den Kirchplatz. Der Weihnachtsmarkt in Irmgarteichen hat eine lange Tradition. Was vor 38 Jahren mit einem Stand beim Dorfbrunnen begann, hat sich bis heute zu einem kleinen aber feinen Markt mit zwölf attraktiven Verkaufshäuschen auf dem Kirchplatz erweitert. Am Grill gabs (weiterlesen)

Heimatstube wird Johannlandmuseum

Von der „Schatzkammer“ spricht Karl-Heinz Ley, wenn er in den Raum mit der Sammlung von Siemag-Schreibmaschinen, Rechenmaschinen und Telefonen führt – womit er ein wenig Unrecht hat. Denn eigentlich ist die ganze alte Schule eine Schatzkammer. Wann genau daraus die Heimat­stube des Heimatvereins Oberes Johannland geworden ist, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten. 1988 jedenfalls (weiterlesen)

35. Weihnachtsmarkt lockte zahlreiche Besucher

35. Weihnachtsmarkt lockte zahlreiche Besucher

Schon am frühen Nachmittag zog der Duft von heißem Glühwein, frischen Waffeln und Leckereien vom Grill über den Kirchplatz. Der Weihnachtsmarkt in Irmgarteichen hat eine lange Tradition. Was vor 35 Jahren mit einem Stand beim Dorfbrunnen begann, hat sich bis heute zu einem kleinen aber feinen Markt mit zwölf attraktiven Verkaufshäuschen erweitert. Mit den Castado-Marsch eröffnete die (weiterlesen)

25 Jahre Heimatverein Oberes Johannland e.V.

Unser 25-jähriges Bestehen, möchten wir mit allen Mitgliedern, Heimatfreundinen und Heimatfreunden sowie den Bürgerinnen und Bürgern des Johannlandes und vielen Gästen in gemüdlicher Runde gemeinsam feiern. Termin: 07. September 2013 ab 15.00 Uhr in der Schützenhalle in Irmgarteichen Unser Programm: ab 15.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen mit Unterhaltung – Präsentation des (weiterlesen)

Eine Ausstellung seltener Ikonen zeigt der Heimatvereins „Oberes Johannland” in seiner Heimatstube in Irmgarteichen

Vorsitzender Karl-Heinz Ley begrüßte besonders Netphens stellvertretende Bürgermeisterin Annette Scholl, Ortsvorsteher Horst Peter Müller, sowie Franz Josef Wagener, Vorsitzender des Bulgarischen Kunstforums Netphen, das Mitglied der Deutschen Bulgarischen Gesellschaft ist. Die beeindruckende Ikonenausstellung mit über 40 Exponaten ist wegen ihres Wertes bewacht und hinter Sicherheitsglas (weiterlesen)

Indien – Hilfe beim 53. Bauern- und Kleintiermarkt

Indien – Hilfe beim 53. Bauern- und Kleintiermarkt

Waffelerlös hilft Kindern. Pater Sebastian kommt am 24.April…. Auch der Stand der Indienhilfe war auf dem 53. Bauern- Trödel- und Kleintiermarkt in Irmgarteichen vertreten. Die Indien – Hilfe Gruppe fördert mit dem Erlös des Waffelverkaufs Projekte im südindischen Thanjavur. Die Leitung hat dort Pfarrer Sebastian Karambai. So wird in Südindien den armen Kindern beim Kauf von (weiterlesen)

Trödelmarkt

Trotz Bewölkung und gelegentlichen Regenschauern war der „Kleintier- Bauern- und Trödelmarkt“  am 14. April 2002 gut besucht. Wie schon in den vergangenen Jahren fand man Händler und Besucher aus dem ganzen Siegerland. Angefangen bei Hühnern, über Rasenmäher bis hin zu Obst und Gemüse war am Marktplatz alles zu finden. Für die Kinder gab’s ein Karussell, ebenso war für das (weiterlesen)