Nach dem gemeinsamen Mittagessen, das in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr vorbereitet hatte, stellten sich alle Helfer zum Gruppenfoto.

Die Aktion „Saubere Landschaft“ war für alle Teilnehmer und Organisatoren ein voller Erfolg. Ortsvorsteher Volker Hilpert begrüßte am Samstagmorgen über 40 freiwillige Helfer beim Grillplatz in Irmgarteichen. Beteiligt waren Kinder und Mitglieder von allen Irmgarteichener Ortsvereinen, die ihre Mithilfe für diese Aktion zugesagt hatten.

Gesammelt wurden  Kunststoffteile und Farbbehälter bis hin zu Dosen und Einwegflaschen die den größten Teil der „ Beute “ ausmachten.

„Das umweltbewusste Denken und Handeln müsste eigentlich zur Folge haben, das solche Aktionen in Zukunft überflüssig sind“, so Friedhelm Kühn und Gerhard Schmitt zum Ausklang der gelungenen Säuberungsaktion. Ein besonderer Dank galt noch einmal den vielen Kindern und Jugendlichen die alle tatkräftig mitgemacht hatten.


Auch in diesem Jahr war die Aktion „Saubere Umwelt“ in Irmgarteichen ein voller Erfolg. Das Foto zeigt die Kinder an der Straße bei der Schützenhalle.

Text & Bilder: Heinrich Bruch

Aktion Saubere Landschaft: 40 Helfer sammelten „Rund um Irmgarteichen “