Der Nikolaus fand dieses Jahr am Irmgarteichener Weihnachtsmarkt weniger Kinder als die vergangenen Jahre! Das schlechte, regnerische Wetter sorgte dafür, das der gesamte Weihnachtsmarkt am vergangen Sonntag weniger Besucher hatte als normalerweise. Gedränge war lediglich nahe der Stände und unter den Vordächern der Hütten, in denen die Besucher mit Glühwein, Steaks, Würstchen, Waffeln usw. bestens verwöhnt wurden.

Text und Foto: Christian Reuter

Weihnachtsmarkt 2003 in Irmgarteichen