Freizeitläufer aus Irmgarteichen nahmen am 7. Marathonlauf im Fürstentum erfolgreich teil


Hartmut Betz (Hainchen), Heinz Bald (Wilsndorf), Gerhard Schmitt (Irmgarteichen) und Siegfried Mitterfellner (Irmgarteichen)

Das Höhenwäldchen-Quartett hat es geschafft. Die vier Freizeitläufer aus Wilnsdorf und dem Johannland erliefen sich am vergangenen Wochenende im Steuerpararadies Monaco ihre Marathon-Medaille. Hartmut Betz (45) aus Hainchen, Siegfried Mitterfellner (50) und Gerhard Schmitt (50) aus Irmgarteichen sowie Senior Heinz Bald (60) aus Wilsndorf erfüllten sich damit einen Wunsch, der auf den gemeinsamen Läufen rund um das Höhwäldchen in Wilnsdorf entstanden war.

Höhenwäldchen-Quartett erlief Monaco