Licht , Luft und Sonne durchfluten wieder die Baumreihen.
Ausforstungsarbeiten am Kreuzweg jetzt abgeschlossen. 


Die Arbeitsgruppe „ Grüngestaltung im Ort „ hat in den letzten Wochen zahlreiche Pflege – und Ausforstungsarbeiten durchgeführt.  Das Foto zeigt die Gruppe am Kreuzweg.

Die Arbeitsgruppe „ Grüngestaltung im Ort “ hat jetzt den letzten Arbeitseinsatz hinter sich gebracht.  Unter Leitung von Ortsvorsteher Volker Hilpert wurde die Parkanlage neben der Streuobstwiese und der Kreuzweg zum Pfarrberg in den letzten Wochen ausgelichtet und durchforstet.
Licht , Luft und Sonne durchdringen wieder die Baumreihen. Die Pflege – und Verjüngungsschnitte an verschiedenen Bäumen und Büschen wurden von der Stadt Netphen und dem RWE unterstützt. Gleichzeitig wurde bei den Pflegearbeiten auf Nist-, Brut – und Zufluchtsstätten der einheimischen Tierwelt geachtet, so Rudi Wagner. Büsche und Bäume von Hagebutte, Weide und Hasel sollen im oberen Bereich vom Pfarrberg bei weiteren Arbeiten bevorzugt stehen bleiben.

Text: Heinrich Bruch, Bild: Kathrin Bruch

Ausforstung Herbst/Winter 2003