400-500 Audis aus ganz Europa erwartet


Klaus Käppele, Thomas Prinz und Andreas Dickel (nicht auf dem Bild) sind die Organisatoren des Audi-Treffens

In ein paar Wochen ist es soweit: Vom 8. bis zum 10. August 2003 ist am Irmgarteichener Marktplatz das Internationale Auditreffen, ausgerichtet von den Audi-Freunden-Siegerland. „Audis vom Oldtimer bis zur neusten Generation, sowie ein Sportfahrzeug V8 DTM der Audi AG Ingolstadt können besichtigt werden!“ verkündete die Organisationscrew, hauptsächlich bestehend aus Klaus Käppele, Thomas Prinz sowie Andreas Dickel stolz. Auch viele Besucher werden zu diesem Event erwartet: Innerdeutsche Audi-Fans sowie Freaks aus der Schweiz, Österreich, Luxemburg und sogar Griechenland werden Anfang August ins Siegerland reisen und ihre Wagen zur Schau stellen. Insgesamt 400-500 Audis werden erwartet. Allen Besuchern wird ein gefülltes Programm erwarten:

  • Am Freitag, den 8. August 2003 ist ab 20 Uhr eine Audiparty/Disco geplant.

  • Am Samstag, 9. August kommt es zur Begrüßung der angereisten Clubs sowie zu Jux und Gaudi, Kinderbelustigung und Ausstellung der Audis aus Nah und Fern, ab 20 Uhr ist Tanz und Unterhaltungmit der Golden- Gate–Live–Band angesagt.

  • Sonntags ab 12.00 Uhr steht die Fahrzeugprämierung mit Pokalvergabe auf dem Programm, anschließend ist Verabschiedung.

Weitere Infos: www.Audi-Freunde-Siegerland.de

Bild & Text: Christian Reuter

Internationales Auditreffen in Irmgarteichen