Bunte Laternen und Fackeln schufen am Sonntagabend beim
53. Martinszug in Irmgarteichen ein stimmungsvolles Bild. Angeführt von der Musikkapelle Irmgarteichen zogen die Kinder mit Eltern, Omas und Opas durch die Straßen. Traditionell organisieren die Irmgarteichener Ortsvereine den Martinszug bereits seit vielen Jahren. Ein besonderer Dank ging an Heinz Hoffmann aus Werthenbach , der den Martinszug mit seinem Pferd seit 27 Jahren begleitet.
Zum Abschluss konnten alle Kinder die Martinswecken in Empfang nehmen.

Stolz präsentierten die Kleinsten die selbstgebastelten Laternen.

Foto: Heinrich Bruch

Irmgarteichener Ortsvereine organisieren den Martinszug seit vielen Jahren