Am 29. September fand die Herbstabschlussübung der Löschgruppe Irmgarteichen statt: gegen 16.00 Uhr wurde die Löschgruppe in die Straße „Im Pfarrfeld“, Hausnummer 19, alarmiert. Dort kam es zu einem Kellerbrand, ausgelöst durch einen defekten Wäschetrockner. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befinden sich noch 4 Personen im Gebäude. 2 Personen haben eigene Löschversuche unternommen und müssen im stark verqualmten Keller gesucht werden. Die anderen zwei Personen befinden sich im Dachgeschoss, ihnen ist der Fluchtweg durch die starke Verrauchung des Gebäudes versperrt.

 

Nach der Übung konnte STBI Born noch Beförderungen und Ehrungen vornehmen. Zum Unterbrandmeister wurden Christian Lück und Alexander Dombaj befördert. Oberfeuerwehrwann/frau wurden Alexander Weber, Kevin Schwarz und Lisa Tappe. Tim Hilpert und Tobis Görg wurden zum Feuerwehrmann ernannt. Für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurde Georg Dombaj geehrt.

 

Fotos: Christa Reuter und Heinrich Bruch
Text: Feuerwehr-irmgarteichen
 

Herbst-Abschlussübung der Feuerwehr im Pfarrfeld