DRK – Irmgarteichen freut sich über 1086 Blutspender

Heinz- Peter Neuser für 125 Blutspenden geehrt
Zünftiges Oktoberfestessen für alle Spender

Irmgarteichen. Mit 285 Blutspendern innerhalb einer Woche ( 122 Spender in Gernsdorf und 163 in Irmgarteichen ) wurde die positive Bilanz der letzten Jahre fortgesetzt, damit ist die erfolgreiche Arbeit der Rotkreuzler voll bestätigt worden.

1086 Blutspender kamen insgesamt im Jahr 2012 zu den acht durchgeführten Blutspendeterminen. Ein besonderer Dank gilt noch einmal allen Blutspendern. Für das kommende Jahr wünschen sich die Rot – Kreuzler wieder mehr Jugendliche, so DRK – Blutspendebeauftragter Tobias Görg. Es sollen aber auch einmal die ehrenamtlichen Helfer erwähnt werden, die bei den vielen Blutspendeterminen im Hintergrund wirken, so Rot – Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt. Viele Stunden werden für diesen Dienst geleistet. Alle Spender wurden beim letzten Spendetermin mit einem zünftigen Okoberfestessen vom DRK- Ortsverein belohnt.

Ehrungen:

Blutspendebeauftragter Tobias Görg und Rot- Kreuz-Leiter Bernd Mockenhaupt zeichneten folgende Blutspender aus. Es wurden Nadel, Urkunde und ein Präsent vom DRK – Ortsverein Irmgarteichen übergeben.
125 Spenden: Heinz- Peter Neuser, Hainchen
25 Spenden : Peter Mitterfellner, Irmgarteichen


1086 Blutspender wurden im laufenden Jahr zur Ader gelassen.

Der DRK – Ortsverein Irmgarteichen dankt noch einmal allen Spendern.
v.li. Rot- Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt, Heinz- Peter Neuser (125 Spenden)
und Blutspendebeauftragter Tobias Görg.

Text: Heinrich Bruch, Foto: Elke Bruch

DRK – Irmgarteichen freut sich über 1086 Blutspender