Großübung der Feuerwehren Irmgarteichen, Hainchen, Gernsdorf sowie DRK Irmgarteichen

Großübung der Feuerwehren Irmgarteichen, Hainchen, Gernsdorf sowie DRK Irmgarteichen

Einsatzfähigkeit Bewiesen Das die Brandwahrscheinlichkeit unabhängig davon ist, ob hauptamtliche oder freiwillige Kräfte Ihren Dienst tun und Brandwache schieben, dürfte allgemein bekannt sein. Unruhig schlafen oder gar Angst haben müssen die Johannländer deshalb noch lange nicht: Die feiwilligen Feuerwehren aus Irmgarteichen, Hainchen und Gernsdorf zeigten in der vergangenen Woche (weiterlesen)

Oldie-Night (21. Februar) und Live-Disco (13. März)

Wie sicherlich über die Grenzen der ehemaligen „Gemeinde Irmgarteichen“ hinaus bekannt ist, finden hier bei uns oft Festlichkeiten á la „Dorfdisco“ statt. Im Schützenhaus Irmgarteichen sind Jahr führ Jahr zahlreiche Abendveranstaltung, die in naher Vergangenheit oft vor allem von der Jugend gut besucht wurden. Ein Beispiel dafür ist die am 21. Februar 2004 veranstaltete (weiterlesen)

Jugendfeuerwehr am Flughafen

Jugendfeuerwehr am Flughafen

Die Jugendfeuerwehr Irmgarteichen besuchte kürzlich den Siegerlandflughafen auf der Lipper-Höhe. Die Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren besichtigten unter anderem den Tower und die Hangars. Die vielen verschiedenen Flugzeugarten wurden quasi zum Anfassen nah erklärt und auch die vielen Dinge, die zum laufenden Flugbetrieb gehören wurden erläutert. Highlight war natürlich (weiterlesen)

Aktion Saubere Landschaft: 40 Helfer sammelten „Rund um Irmgarteichen “

Aktion Saubere Landschaft: 40 Helfer sammelten „Rund um Irmgarteichen “

Nach dem gemeinsamen Mittagessen, das in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr vorbereitet hatte, stellten sich alle Helfer zum Gruppenfoto. Die Aktion „Saubere Landschaft“ war für alle Teilnehmer und Organisatoren ein voller Erfolg. Ortsvorsteher Volker Hilpert begrüßte am Samstagmorgen über 40 freiwillige Helfer beim Grillplatz in Irmgarteichen. Beteiligt waren Kinder und (weiterlesen)

Osterfeuer 2003: Gut besucht – wie immer!

Osterfeuer 2003: Gut besucht – wie immer!

Das traditionelle Osterfeuer wurde am Ostersonntag bei Einbruch der Dunkelheit gegen 20 Uhr entfacht. Dieser seit Generationen von den sogenannten „Hermedeicher Jonge“ betriebene heidnische Brauch diente ursprünglich der Vertreibung des Winters und der bösen Geister, heutzutage wird das Osterfeuer von der Dorfjugend jedoch mehr aus Tradition und Geselligkeit aufgestellt und (weiterlesen)

Orkantief Janette – Unwetter in NRW

Am 27. Oktober 2002 war im Johannland – wie auch im übrigen NRW – ein Unwetter. Die ansässigen Feuerwehren Irmgarteichen und Hainchen waren von 16:30 Uhr bis 21:30 Uhr im Einsatz bzw. in Einsatzbereitschaft. Gegen 16:30 Uhr wurde Alarm ausgelöst, da im Geiersgrund Richtung Lahnhof ein Baum vom Wind und Sturm umgeknickt war. Fahrzeuge konnten nicht mehr passieren – die (weiterlesen)

26. Leistungsnachweis der Feuerwehren des Kreis Siegen-Wittgenstein in Irmgarteichen/Hainchen

26. Leistungsnachweis der Feuerwehren des Kreis Siegen-Wittgenstein in Irmgarteichen/Hainchen

– Nachbericht vom 14.+15. Juni 2002- Leistung der Kreis-Feuerwehren auf gutem Stand Über 1200 Floriansjünger des Kreises zeigten am Wochenende ihr Können Irmgarteichen/Hainchen/Werthenbach. Eindrucksvoll bewiesen am 14. + 15. Juni die Feuerwehrleute des gesamten Kreis Siegen-Wittgenstein ihren Leistungsstand: 1210 Feuerwehrmänner und -frauen trafen sich am Wochenende im oberen (weiterlesen)

Herbstabschlussübung

Am 6. Oktober 2001 fand die diesjährige Schlussübung der Feuerwehr statt. Der erste Programmpunkt war die Schulübung der Jugendfeuerwehr, gefolgt von der Schulübung der aktiven Wehr, bei der die neuen Gerätschaften Lüfter, Flutlicht und Notstromaggregat eingesetzt wurden. Bei der Alarmübung, die zusammen mit der Hainchener Wehr und der Jugendfeuerwehr durchgeführt wurde, konnte das Haus (weiterlesen)