In den vergangenen Monaten wurde viel geplant. Kürzlich wurde der Bauantrag gestellt sowie eine Abrissgenehmigung eingeholt. Nach Erteilung der Baugenehmigung soll der Rohbau erstellt und anschließend der Dachstuhl aufgesetzt werden. Das Fachwerkskelett wird von einer Fachfirma für Fachwerkbauten abgenommen, saniert und wieder verwendet. 

Das Richtfest ist für vor Weihnachten geplant, eine Wiedereröffnung soll voraussichtlich am 1. April 2009 erfolgen. Der Gasthof Ley wird im gleichen Stil wieder aufgebaut. Hinzu kommen Fremdenzimmer mit Bädern.

Weitere Bilder

Text: Reuter (www.irmgarteichen.net)

Gasthof Ley: Wiederaufbau