Willkommen in Irmgarteichen

Irmgarteichen ist eine idyllische Ortschaft in Südwestfalen (NRW), ein Ortsteil der Stadt Netphen und im Kreis Siegen Wittgenstein – dem waldreichsten Kommunalkreis Deutschlands – gelegen. Auf dieser Internetseite werden Sie Informationen über das Leben in und rund um Irmgarteichen, seine Geschichte, aktive Vereine, lebendige Bräuche und Feste sowie Ausflugsziele in der Umgebung finden.

Aktuelle Artikel

Gernsdorfer Weidekämpe sind Refugium für seltene Arten

Wiesenpieper, Braunkehlchen, Neuntöter und Orchideen: Eine Führung zeigt die vielen Besonderheiten des Naturschutzgebiets Gernsdorfer Weidekämpe. Gernsdorf. Altbestand und Jungwuchs markieren das Waldbild zum Naturschutzgebiet „Gernsdorfer Weidekämpe“. Eine artenreiche Tier– und Pflanzenwelt hat sich dort entwickelt. Das Gebiet im östlichen Siegerland zwischen Gernsdorf und Irmgarteichen ist inzwischen 102 Hektar groß. Im Frühsommer und Sommer, wenn die […]

Treffen der ehemaligen Führungskräfte

Einmal im Jahr treffen sich die ehemaligen Führungskräfte der Feuerwehren im Kreis Siegen-Wittgenstein zu einem gemütlichen Beisammensein. Diesmal hatten Georg Dombaj aus Irmgarteichen und der örtliche Löschzug zur Feier eingeladen. Besonders freute sich Dombaj, die beiden ehemaligen Kreisbrandmeister Armin Setzer (1986 bis 1998) sowie Gerhard Müller (1998 bis 2005) begrüßen zu können. Einmal im Jahr […]

Elmar Diehl ist Schützenkönig in Irmgarteichen

Elmar Diehl ist neuer Schützenkönig der Bruderschaft St. Hubertus Irmgarteichen. Zum Vogelschießen waren die Mitglieder der Schützenbruderschaft „St. Hubertus Irmgarteichen 1924“ angetreten. Bevor es jedoch zum Schießen auf den von Sebastian Klur gebauten Vogel ging, versammelten sich die Schützen zur Messe, die Präses Hubert Novak zelebrierte. Danach zog der Festzug durch den Ort unter musikalischer […]

Strahlende Gesichter auf dem Sonnenweg – Reizvolle Landschaft auf 13,5 Kilometer mit 216 Meter Höhenunterschied

Zur traditionellen Wanderung zur Sommersonnenwende hatte der Sonnenwegverein eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Paul Legge ging es auf die 13,5 Kilometer lange Rundwanderstrecke um die Dörfer Irmgarteichen und Hainchen. Der höchste Punkt mit 609 Meter lag auf der Eisenstraße kurz vor der Kaffeebuche “In der obersten Sang“. Entlang ging es am […]

Wanderung zur Sommersonnenwende

Der Sonnenwegverein lädt ein zur Wanderung am Sonntag, 18. Juni 2017 Start ist um 13.30 Uhr am Kirchplatz Irmgarteichen. Der Rundwanderweg ist 13,5 Kilometer lang und führt über gut befestigte Wege. Unterwegs sind zwei Erfrischungsstellen eingerichtet. Das Johannland bietet den Wanderfreunden viele Alternativen. So streift der 3,3 Kilometer lange Dilldappenweg zwischen Hainchen und Irmgarteichen auch […]

  • Kalender

    2. Juli 2017
    • Heimatstube geöffnet (immer am 1. Sonntag im Monat)
      14:00 bis 17:00 Uhr


    8. Juli 2017
    • Jugendturnier TuS Johannland
      00:00 bis 23:59 Uhr


    22. Juli 2017
    • Ferienspiele Filmnachmittag für Kinder (Heimatverein)
      00:00 bis 23:59 Uhr


    • Fußballschule mit dem VFL Bochum TuS Johannland
      00:00 bis 23:59 Uhr