Unter dem Motto „Gefeiert wird das ganze Jahr“ begann das Jubiläumsjahr wie man es sich gewünscht hatte. Am 29. Februar fand unter großer Beteiligung der Dorfbevölkerung das Eröffnungskonzert in der Pfarrkirche St. Cäcilia statt. Die Auftritte der Musikkapelle Irmgarteichen, Frauenchor Johannland und Männerchor MGV Cäcilia Irmgarteichen, sowie die Solodarbietungen von Kai Uwe Schöler fanden große Begeisterung und wurden mit viel Beifall bedacht. Das Organisationsteam war äußerst zufrieden und schaute noch mit Optimismus auf die kommenden Veranstaltungen. Doch dann kam Anfang März ein winzig kleiner Virus. Die besorgniserregenden Nachrichten über die rasante Ausbreitung der Corona- Pandemie haben dazu geführt, dass alle weiteren Veranstaltungen absagt wurden. Des weiteren hatten die verantwortlichen Behörden klare Richtlinien und Verbote für öffentliche Veranstaltungen erlassen. Dem zu Folge wurden die Wanderung zur Sommersonnenwende, das Festwochenende zum Jubiläumstag am 30. August, das Seifenkistenrennen, sowie der große Weihnachtsmarkt im Dezember abgesagt. Da auch zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Planungssicherheit für die Fortsetzung des Jubiläumsjahres gegeben ist, wurde in der letzten Sitzung „ Gemeinsam für Irmgarteichen“ unter der Beteiligung aller Vereinsvorstände beschlossen, ein erneutes Jubiläum im Jahr 2025 mit der Überschrift „755 Jahre Irmgarteichen “ zu feiern.
Wir alle sind sicher, dass in der Dorfbevölkerung eine erneute Zustimmung und Motivation für ein Jubiläumsjahr 2025 vorhanden ist und alle Personen die dem Festausschuss angehören mit gleichem Engagement und Enthusiasmus ein tolles Jubiläumsjahr vorbereiten. Ein Dank geht an unsere Sponsoren, die mit Verständnis auf diese ungewöhnliche Situation reagiert haben. Zugesagte Veröffentlichungen bzw. Werbemaßnahmen werden wir zu nächstmöglichen Anlässen berücksichtigen.
Derzeit ist an große Jubiläumsfeiern nicht zu denken. Das der ganze Festreigen einfach im Jahr 2021 stattfinden könnte, haben die Verantwortlichen in Irmgarteichen schon jetzt ausgeschlossen.

Bildzeile: v.li.: Der Vorstand „Gemeinsam für Irmgarteichen“ mit Rudolf Melchiori, Georg Dombaj und Siegfried Mitterfellner, haben unter Beteiligung aller Vereinsvorstände die Fortsetzung des Dorfjubiläums für 2025 geplant.
Foto: Heinrich Bruch

Das Jubiläumsjahr 2020 in Irmgarteichen – Irmgarteichen hatte sich zum 750-jährigen viel vorgenommen – dann kam Corona