Der Gasthof Ley ist in den Morgenstunden des 27. April 2008 abgebrannt. Ursache war ein Defekt im Sicherungskasten.

Das Wirtspaar Günter und Resi Büdenbender ist nach dem Schaden zwar angeschlagen, aber auch sehr dankbar für viel Hilfe und blickt optimistisch in die Zukunft. Die denkmalgeschützte Gaststätte soll im gleichen Stil wieder aufgebaut werden. Dies soll in den kommenden Monaten bis Weihnachten, spätestens Frühjahr geschehen.

Der Gasthof soll als Familienbetrieb weiter geführt werden und in einigen Jahren in die 8. Generation übergeben werden.

Bildergalerie zum Brand: Bildergalerie

Weitere Informationen: www.gasthof-ley.de

Gasthof Ley wird wieder aufgebaut