Angelsportverein Irmgarteichen hielt Jahresrückblick.

Wolfgang Steinbach und Siegbert Lober für 3 Jahre gewählt.

Der Angelsportverein Irmgarteichen ehrte im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung die Vereinsmeister des letzten Jahres.
1. Vorsitzender Wolfgang Steinbach begrüßte zahlreiche Mitglieder im Vereinslokal Büdenbender „Jokebes“ in Irmgarteichen. Erfreulich so Steinbach, besuchten 50% der Mitglieder die Versammlung. Nach dem Jahresbericht von Willi Schwiers und dem Kassenbericht von Gerhard Schmitt wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Siegerehrung der Vereinsmeister für das Jahr 2003:
Jugendliche: Es siegte Florian Klein vor Fabian Kölsch und Markus Schneider.
Senioren: 1. Platz Martin Steinbach, 2. Platz Bernhard Weber, 3. Platz Siegbert Lober.

Bei den anstehenden Wahlen wurde Wolfgang Steinbach einstimmig zum
1. Vorsitzenden gewählt. Siegbert Lober wurde in seinem Amt als Gewässerwart bestätigt. Zur Freude aller Mitglieder gab Wolfgang Steinbach noch weitere Ergebnisse bekannt. So belegte die Mannschaft beim Gemeinschaftsfischen der IAS ( Kreismeisterschaft) einen hervorragenden 3.Platz. In der Einzelwertung belegte Martin Steinbach sogar den 2. Platz.

Für acht Mitglieder war die 10-tägige Reise nach Norwegen ein Höhepunkt des letzten Jahres. Am Hardanger–Fjord ging es zum Dorsch Angeln. Willi Schwiers zeigte jetzt noch einmal allen Mitgliedern eine Diaserie von der gelungenen Fahrt.

Mit der Terminbekanntgabe für 2004 endete die harmonische Versammlung.

Bilder & Text: Heinrich Bruch

Angelsportverein – 10 Tage nach Norwegen