Der traditionelle Kreuzweg an Karfreitag um 20.00 Uhr in Irmgarteichen muss aufgrund der hohen Infektionszahlen leider abgesagt werden. Stattdessen bietet die  kfd Irmgarteichen, Hainchen, Werthenbach in der mit Kerzenlicht beleuchteten Pfarrkirche bis 21.00 Uhr die Möglichkeit zum persönlichen Gebet. In der Kirche ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes zwingend vorgeschrieben.

Weiterhin werden an dem Kreuzweg zum Pfarrberg neben den Stationen zeitgemäße Texte angebracht. Auch ein kindgerechter Kreuzweg mit 6 Stationen wird dort angeboten.

Dieses Angebot bietet kleinen Gruppen und Familien mit Kindern, unter Berücksichtigung der bestehenden Corona-Verordnung, die Möglichkeit ab Karfreitag morgens den Kreuzweg bis zum Friedhof zu gehen. Der Kreuzweg ist Teil des Sonnenweges und des Pilgerweges Richtung Eremitage. So bietet er auch Wanderern die Möglichkeit ein wenig inne zu halten.

Die Kirchen in Irmgarteichen und Salchendorf sowie die Kapellen in den Ortschaften Hainchen, Helgersdorf und Werthenbach werden ganztägig geöffnet sein. Auch hier sind die Texte neben den Kreuzwegstationen angebracht. So ist es auch den älteren oder gesundheitlich eingeschränkten Menschen am Karfreitag möglich, im eigenen Ort das Gotteshaus zu besuchen.

Foto: Heinrich Bruch

                  Die Corona – Schutzbestimmungen sind einzuhalten….

 

 

 

Kreuzweg 2021: Hohe Infektionszahlen erfordern Veränderungen – kfd Irmgarteichen Hainchen Werthenbach geht andere Wege…