Einmal in der Woche treffen sich die aktiven Kameradinnen und Kameraden vom
DRK Ortsverein Irmgarteichen zum Übungsabend. Der Donnerstagabend gehört
schon seit vielen Jahren den Rotkreuzlern. Die verschiedenen Themen eines
Übungsabends liegen bereits seit Monaten fest. Dafür sorgt DRK – Ausbilder
Martin Brachthäuser. Der Dienst – und Ausbildungsplan gibt dazu einen
genauen Überblick was so in einem Halbjahr auf dem Programm steht. In den
nächsten Wochen werden die Themen: Atmung, Hygiene- und
Infektionskrankheiten, Wundversorgung, Herz- Kreislauf Erkrankungen,
Sam-Splint, KTW-4 und Zeltbau unterrichtet.

Dazu kommen die Blutspendetermine am 5. Februar in Gernsdorf und 11 Februar
in Irmgarteichen. Ausstattung mit Wartung und Pflege der Fahrzeuge runden
das Programm bis in die Sommermonate ab.

Übungsabende sind immer Donnerstags, ab 19.30 Uhr – DRK –
Heim in Irmgarteichen,

Glockenstraße. Neue Mitglieder und Jugendliche sind herzlich
willkommen.

Die Jugendrotkreuzgruppe trifft sich immer Dienstags.

Bildzeile: DRK – Übungsabend im DRK – Heim. DRK – Ausbilder Martin

Brachthäuser (re) zeigt die Maßnahmen zur

Herz – Lungen Wiederbelebung.

Bericht und Foto: Heinrich Bruch

DRK Irmgarteichen übt Donnerstags – Ausbildungsthemen für die nächsten Monate