Knooking die neue Trendtechnik – Stricken mit der Häkelnadel – KFD- Herbststrickkurs im Pfarrheim St.- Cäcilia

Der Herbst ist da und damit ist die Zeit zum Handarbeiten gekommen. Die neuen Trends liegen bereit. Der KFD- Herbststrickkurs im Pfarrheim in Irmgarteichen wurde mit vielen tollen Angeboten von Kursleiterin Anne Müller vorgestellt. Passend zur Jahreszeit kann eine Kissenhülle, Tasche, Mütze oder Handytäschchen angefertigt werden, die liebevoll selbstgestalteten Stücke verschönern auch das eigene Zuhause.

Neue Inspirationen gab es von Almut Jost aus Flammersbach. Sie stellte den 20 Teilnehmerinnen ihre Knooking- Nadeln vor. Aus heimischen Hölzern selbst angefertigt, bieten die Knooking – Nadeln in Größen von zwei bis dreißig Millimeter viele Anwendungsmöglichkeiten. Die neue Technik Knooking ist ein Muss für alle Häkelfreunde. Denn mit der Knooking-Nadel kann man sich seine Strickmodelle ganz einfach häkeln.

Wie das funktioniert: Almut Jost zeigte die ersten Schritte. Trendige Accessoires wie Loops, Mützen und Dreieckstücher oder schöne Umhüllungen für Ihr Handy, die Wärmflasche oder das Sofakissen – knooken kann man alles, was das Herz begehrt. Schritt für Schritt erklärte Almut die einfache Technik, sodass auch absolute Anfänger schnell zu wunderschönen Ergebnissen kommen. So kann man dem eigenen Zuhause mit neuen Ideen eine individuelle Note verleihen.

Der neue Strickkurs beginnt am 18. Februar 2015 im Pfarrheim in Irmgarteichen. Infos bei Anne Müller unter Tel. 02737 / 592828

Foto: Der Herbststrickkurs im Pfarrheim in Irmgarteichen fand großen Zuspruch. Almut Jost stellte die neue Trendtechnik mit den Knooking- Nadeln vor.

Foto: Stricken mit der Häkelnadel. Das Interesse an den Knooking – Nadeln war groß. (stehend v.li.) Almut Jost, Anne Müller.

Fotos: Heinrich Bruch

 

Von wegen immer die gleiche Masche…