Auf der Haincher Weide haben die Muttertiere

Klara und Sieglinde in der letzten Woche die Kälber

Karl und Silena (Junge und Mädchen) geboren.

Die Geburt ist problemlos verlaufen, wie Besitzer

Jens Flender aus Hainchen berichtete.

Im Schutz der Muttertiere laufen die Kälber noch etwas

wackelig auf den Beinen auf der Weide frei herum.

Hier die Namen der Tiere, die Herde wird ja weiter anwachsen:

Bulle – Immo – 3 Jahre alt

Kühe Klara und Sieglinde – 6 u. 7 Jahre alt

Kälber Karl und Silena

Fotos: Heinrich Bruch, Irmgarteichen

Wasserbüffel haben Nachwuchs