Hainchen. Freude am Gesang und der Wunsch, in der Musik – und Chorszene des oberen Johannlandes etwas ganz Neues zu beginnen, führte vor 40 Jahren zur Gründung des Frauenchors Johannland. Was man auch im Johannland organisiert, hat so gut wie immer „Hand und Fuߓ und so wurde diese Geburtstagsfeier am vergangenen Samstagabend in der überfüllten Kultur- und Begegnungsstätte ein großer Erfolg. Mit den Liedern „Liebe“ sowie „One Way Wind“ eröffnete der Frauenchor den Abend. Temperamentvoll und mit harmonischer Klangfülle wurde der Gesang voller Freude unter Leitung von Natalie Schmidt vorgetragen.

Nach der Begrüßung durch die 1.Vorsitzende Bettina Finé führte humorvoll Christine Heitze-Schloos durch das Programm. Die Schirmherrschaft hatte Dr. Thomas Gräbener übernommen, der zum Schluss seiner Grußworte nochmals eindringlich Werbung für neue Sängerinnen machte. Bettina Finé und Dr. Thomas Gräbener nahmen dann die zahlreichen Ehrungen der Mitglieder vor. Alle Jubilare erhielten je eine Urkunde und eine Rose.

Ehrungen:

40 Jahre aktive Mitgliedschaft

Marlene Büdenbender, Christel Bruch, Elisabeth Heitze, Ursula Heitze, Renate Mahler, Elisabeth Schäfer, Brigitte Steiner, Irmtraud Vitt, Else Wertebach

40 Jahre Mitgliedschaft

Anneliese Bratuszewski, Walter Büdenbender, Gertrud Eling, Christa Görg, Elisabeth Görg, Helene Görg, Magdalene Haase, Magdalene Heide, Hedwig Heimes, Inge Hartmann, Marie-Luise Hoffmann, Veronika Hoffmann, Gertrud Mathes, Hildegard Passon, Mechthild Petersen, Irmtrud Reinelt, Horst Schäfer, Margit Schmick

Zahlreiche Chöre und zwei Musikkapellen gratulierten dem Chor zum Geburtstag: die Musikkapellen Irmgarteichen und Werthenbach, der Gemischte Chor “Einigkeit“ Helgersdorf, der MGV „Concordia“ Hainchen, der MGV „Frohsinn“ Werthenbach, der MGV „Einigkeit“ Rudersdorf, der Frauenchor Tonzauber Gernsdorf, der MGV “Westfalia“ Gernsdorf, der Gemischte Chor Mozart 1867, der MGV „Cäcilia“
Irmgarteichen. Der MGV „Frohsinn“ Eschenbach, der als letzter Chor und einer Zugabe mit dem Lied „Ohne Dich“ von Rammstein noch einmal anstimmen musste. Nicht nur für die Ohren sondern auch fürs Auge wurde etwas geboten. Die Hip Hop Gruppen des TuS Johannland unter der Leitung von Alexes Feelmo lockerten das Programm optisch auf.

Großer Beifall für die gelungenen Vorführungen der Kinder,-Jugend- und Erwachsenengruppe.

Bildzeilen:

Ehrungen für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft

Ehrungen für 40 Jahre, (li.) Schirmherr Dr. Thomas Gräbener,

Ein „Dankeschön“ für die geleistete Arbeit im Frauenchor. Dr. Thomas
Gräbener überreichte an Chorleiterin Natalie Schmidt (li.),und 1.Vorsitzende
Bettina Finé (re) einen Blumenstrauß

Text und Fotos: Heinrich Bruch

40 Jahre Frauenchor Johannland: Viel Gesang und Frohsinn: Geburtstagsfeier mit vielen Gästen