Wie in den vergangenen Jahren veranstaltete die Volleyball-Abteilung des TuS Johannland auch in diesem Herbst ein Volleyballturnier.

Dabei treten Mixed-Mannschaften, die i. d. R. aus 4 Männern und 2 Frauen bestehen, außerhalb des Liga-Betriebs gegeneinander an, um sich in lockerer Atmosphäre mit viel Spaß einander zu messen.

Gespielt wurde jeweils eine Hin- und Rückrunde im Modus „jeder gegen jeden“, wonach am Ende die Mannschaft mit den meisten gewonnenen Sätzen die Johannland-Turnhalle als Sieger verlassen konnte.

Nach spannenden und ausgeglichenen Spielen musste sich unsere Mannschaft letztlich mit 3:5 Sätzen dem siegreichen Team des FSV Neunkirchen (5:3) und der zweitplatzierten Mannschaft TV Niederschelden 2 (4:4) geschlagen geben.

Wir gratulieren der Mannschaft des FSV Neunkirchen, die bisher an allen Volleyball-Turnieren des TuS teilnahm. Sie konnte nun nach 6 Jahren endlich den Sieg aus dem 1. Turnier im Jahr 2007 wiederholen.

Spielerisch und organisatorisch war das Turnier wieder einmal ein voller Erfolg. Nach den sportlichen Leistungen klang der Tag gemeinsam mit den Gastmannschaften beim gemütlichen Beisammensein aus.

Übrigens: Die Johannländer Volleyball-Mannschaft trainiert dienstags von 18 bis 20 Uhr in der Turnhalle der Johannlandschule Hainchen. Fortgeschrittene und (Wieder-) Einsteiger sind jederzeit willkommen.

 

TuS Johannland belegt 3. Platz beim 7. Mixed-Volleyballturnier