Freude am Gesang vermit­teln und neue Sänger gewinnen, mit diesem Ziel geht der MGV 1862 "Cäci­lia" Irmgar­tei­chen in das neue Vereins­jahr 2009.

Nachdem Heinz Vitt im vergangenen Jahr nach 15 Jahren als Vorsitzender nicht zur Wahl antrat, konnte zunächst kein neuer 1. Vorsitzender gefunden werden. Somit hat Uli Runkel zusammen mit den Mitgliedern des Vorstandes den Verein durch das vergangene Jahr geführt. Durch eine Umstrukturierung im bestehenden Vorstand konnte auch das Amt des Vorsitzenden jetzt wieder besetzt werden. Danach führt nun Thomas Hoffmann als neuer Vorsitzender den Verein durch die kommenden Jahre. Sein Amt als Kassierer übernimmt Uli Runkel.

Neuer zweiter Vorsitzender wurde Helmut Zamponi, vormals Beisitzer im Vorstand. Dieses Amt besetzt nun, neu im Vorstand, Herbert Müller. Bei den weiteren Wahlen wurden einstimmig Schriftführer Daniel Büdenbender, Beisitzer Stefan Büdenbender, zweiter Kassierer Gerhard Schmitt und Kassenprüfer Hubert Büdenbender wiedergewählt. Für das kommende Jahr plant der Verein neben vielen Ständchen und Auftritten zu allgemeinen Anlässen auch die Teilnahme an einem Wettstreit und ein Konzert. Weiterhin wird am 2. Oktober wieder die traditionelle Oldie-Night im Schützenhaus Irmgarteichen ausgerichtet.

Wer den Verein hierbei als aktives oder auch förderndes Mitglied unterstützen möchte, ist stets dazu eingeladen, die Sänger montags ab 19 Uhr bei der gemeinschaftlichen Probe zu besuchen.

Der neue MGV-Vorstand: Michael Bertelmann, Gerhard Schmitt, Daniel Büdenbender, Thomas Hoffmann, Pfarrer Gerd Schneider, Uli Runkel, Herbert Müller, Helmut Zamponi (v.l.).

Quelle: http://www.siegerlandkurier.de

 

MGV mit neuen Vorstand