Seit einigen Wochen ist um den Turm der Pfarrkirche ein Gerüst aufgestellt. Der Turm, der einige Jahrhunderte alt ist, ist nicht mehr im besten Zustand und das Mauerwerk gerissen. Deshalb darf nicht mehr geläutet werden.

Kirche ist „hinter Gittern“