Kirche

Irmgarteichen zählt zu den ältesten Kirchendörfer.
1325 wurde die Kapelle der heiligen Cäcilia zum ersten mal urkundlich erwähnt. Der Turm stammt aus dem Jahre 1725. Beim Neubau der Kirche im Jahre 1932/33 wurde der Turm mit einbezogen.

Text und Foto: Heinrich Bruch

Pfarrkirche – St. Cäcilia Irmgarteichen