Mit dem vierten Termin des Jahres ging in Gernsdorf das Blutspendejahr 2011 zu Ende. Noch einmal erschienen 138 Spender, darunter 5 Erstspender. Erfreut zeigten sich Rot –Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt und Blutspendebeauftragter Tobias Görg über die gute Beteiligung. Für die Gernsdorfer war es zum Abschluß des Jahres wieder ein gutes Spendeergebnis mit insgesamt 498 Spendern.   

Ehrungen:
Rot – Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt und Blutspendebeauftragter Tobias Görg zeichneten folgende Mehrfachspender mit Nadel, Urkunde und einem Geschenk des DRK – Ortsvereins aus.

100 Blutspenden:  Heinz Steiner, Hainchen  
50 Blutspenden:  Elisabeth Görg, Gernsdorf                                

Ehrung im Gernsdorfer Dorfgemeinschaftshaus.
Nadel, Urkunde und ein Geschenk vom DRK – Ortsverein wurden  übergeben.
v.li. Tobias Görg, Elisabeth Görg(50), Heinz Steiner(100), Rot -Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt.  

Text und Foto:   Heinrich Bruch

138 Spender kamen ins Gernsdorfer Dorfgemeinschaftshaus: Heinz Steiner für die 100. Blutspende ausgezeichnet