101 Blutspender konnte der DRK – Ortsverein Irmgarteichen bei seinem zweiten Blutspendetermin in Gernsdorf begrüßen, darunter 5 Erstspender. Blieb die Resonanz im Gernsdorfer Dorfgemeinschaftshaus verhalten, so hoffen die Rot – Kreuzler bei den weiteren Terminen auf mehr Beteiligung. Blutspendebeauftragter Tobias Görg und Rot- Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt übergaben Nadel, Urkunde und ein Geschenk vom DRK – Ortsverein für 100 Blutspenden an Bernd Frevel, Irmgarteichen und Dieter Büdenbender aus Rudersdorf.


Ehrung im Gernsdorfer Dorfgemeinschaftshaus.
Rot – Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt (li) und  Tobias Görg (re) übergaben Nadel und Urkunde für 100 Spenden an  Bernd Frevel (2.v.li.) und Dieter Büdenbender.

Text und Foto: Heinrich Bruch

Dank für 100. „Aderlass“ – Frevel und Büdenbender beim DRK- Ortsverein ausgezeichnet