197 Spender im Dorfgasthof. „Komm mit, Spende Blut“. Im Johannland bleibt dieser Aufruf des DRK- Ortsverein Irmgarteichen nicht ungehört. Rund 9,5 Prozent der Gesamtbevölkerung spenden regelmäßig Blut. Mit 298 Blutspender innerhalb einer Woche, (101 Spender in Gernsdorf und 197 Spender in Irmgarteichen ) wurden die Erwartungen der Rot- Kreuzler bei den jüngsten Terminen erfüllt. 

Ehrungen:
Rot – Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt konnte  eine ganze Reihe von Jubilaren begrüßen und ihnen aufrichtigen Dank für die zahlreichen Blutspenden aussprechen. 

Alle erhielten Nadel, Urkunde und ein Geschenk des DRK – Ortsvereins.
100 Spenden: Günter Büdenbender, Irmgarteichen, Berthold Wagener, Rudersdorf
75 Spenden:   Günter Weber, Hainchen, Bernd Brachthäuser, Gernsdorf 
25 Spenden:   Karsten Dürschke,  Brigitte Kölsch

                              
Heinrich Bruch

    

Kein „Sommerloch“ bei Blutspenden