Auf der Jahreshauptversammlung im  Gasthof „Ley“ wurde es wieder deutlich. Der DRK – Ortsverein Irmgarteichen hatte ein ereignisreiches Jahr 2006. Zu den 8 durchgeführten Blutspendeterminen konnten  1179 Spender zur Ader gelassen werden. Zahlreiche Ehrungen für 25-, 50-, 75- 100 und 125-maliges Spenden wurden überreicht. Bei den Altkleider-, Haus- und Straßensammlungen wurden zufriedene Ergebnisse erreicht. Dienste wurden beim Pfingstlauf in Deuz, Bike- Festival in Hainchen,  Spendenlauf der Indien– Hilfe, Judo– und Fußballturnieren übernommen, Übungen der Feuerwehren wurden mitgestaltet. Auch beim 27. Weihnachtsmarkt der Irmgarteichener Ortsvereine halfen alle tatkräftig mit.

Einsätze und Bereitschaftsdienste während der Fußballweltmeisterschaft: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden Michael Eickhoff, Melanie Feldmann und Berthold Wagener mit dem „Einsatzabzeichen Fußballweltmeisterschaft 2006“ durch Rot- Kreuz Leiter Bernd Mockenhaupt ausgezeichnet.

Programm 2007:  Wöchentliche Übungsabende, Donnerstags 20.00 Uhr DRK – Heim, mit Themen aus EH- und San- Ausbildung. Am 28. März beginnt ein neuer EH- Lehrgang im DRK – Heim. Der Ausflug der Rot- Kreuzler ist vom 5. – 7. Oktober ins Erzgebirge geplant.
Ebenfalls kann jetzt alles aktuell im Internet  vom DRK – Ortsverein nachgelesen werden unter  www.Irmgarteichen.net

v.li. Auszeichnungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung: Michael Eickhoff, Martin Brachthäuser, Melanie Feldmann, Hubert Büdenbender, Berthold Wagener und Rot-Kreuzleiter Bernd Mockenhaupt.

Text und Foto: Heinrich Bruch

Rückblick mit vielen Ereignissen – Helfer mit DRK- Einsatzabzeichen ausgezeichnet