Aussendung in der Pfarrkirche Irmgarteichen.

Irmgarteichen. Mit der Aussendung der Sternsinger in der Pfarrkirche
St. –Cäcilia in Irmgarteichen begann die diesjährige Sternsingeraktion im oberen Johannland. „20-C+M+B-06“ ist in diesem Jahr das Segenszeichen der Sternsinger, welches gleichzeitig unter dem Thema: „Kinder schaffen was,“ steht. In den Häusern und Wohnungen bitten die Sternsinger um die Unterstützung für die Kinder in den armen Ländern unserer Erde. Weltweit haben unzählige Kinder kein zu Hause, wünschen sich aber einen Ort, an dem sie Geborgenheit erfahren. Über 3000 Projekte werden jährlich durch die Aktion der Sternsinger unterstützt.

Das Foto entstand vor der Pfarrkirche St.- Cäcilia Irmgarteichen. Über 50 Sternsinger nahmen daran teil.

Foto: Heinrich Bruch

Über 50 Sternsinger unterwegs